6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Alfa Romeo 146, Frontansicht

Alfa Romeo 146

ab 1995
1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Alfa Romeo 146: Huckepack

Außer mehr Kofferraum und vier Türen bietet der Alfa 146 1.7 16 V mit 129 PS gehobene Motorisierung zum günstigen Preis.

Über Alfa Romeo 146

Der Alfa Romeo 146 ist ein fünftüriges Fahrzeug der unteren Mittelklasse. Der Nachfolger des Alfa 33 wurde zwischen 1995 und 2000 gebaut.

Er sollte dank Vollverzinkung vor allem in Sachen Qualität punkten. Beim Alfa Romeo 146 hatten die Kunden die Qual der Wahl. Alleine im Motoren-Bereich wurden sieben Otto-Triebwerke und zwei Diesel-Aggregate zwischen 90 PS und 155 PS angeboten. Neben dem Alfa Romeo 145 gab es noch ein dreitüriges Schwestermodell namens Alfa 146. Im Vergleich zum Kompaktmodell war die Schrägheckvariante jedoch nicht besonders erfolgreich. Trotz verzinkter Karosserie konnte sich der Italiener vor allem im europäischen Ausland nicht durchsetzen. In Deutschland wurde gerade einmal 15.000 Fahrzeuge verkauft.

2000 wurde die Produktion des Alfa Romeo 146 eingestellt. Damit lag der Produktionszeitraum des Fünftürers zwei Jahre unter dem des dreitürigen Bruders. Beerbt wurde der Alfa Romeo 146 vom Alfa 147, der mit seinem deutlich runderen Design mehr Kunden ansprechen konnte als sein kantiger Vorgänger.