6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

ab 1954

Alle Alfa Romeo Giulietta Generationen

Sponsored
Alfa Romeo Giulietta Alfa Romeo Giulietta mit bis zu 22,10% Rabatt Jetzt Alfa Romeo Giulietta günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
2 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Alfa Romeo Giulietta 2.0 JDTM 16V: Kompakte Schönheit mit kräftigem Diesel

Ein herzloser Tor, wer angesichts der verführerischen Formen der neuen Giulietta nicht zum Liebhaber wird. Schließlich hat Alfa Romeo beim sportlichen Kompakten mit dem 140 PS starken Zweiliter-Turbodiesel einiges mehr getan, damit die Beziehung auch im Alltag funktioniert. Test.

8/10 Punkte Alfa Romeo Giulietta: Alfas Golf-Gegner mit agilem Handling im Test

Mit dem Alfa Romeo Giulietta will Alfa den Glauben an Traditionsmarke wiederbringen, denn die Alfa-Fans wünschen sich nichts mehr, als ein Fahrerlebnis wie von gestern. Für alle Anderen will die Giulietta eher mit hoher Qualität und gutem Raumangebot überzeugen. Schafft die Alfa Romeo Giulietta im Test von auto moto rund sport das Spagat?

Über Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo hat den Giulietta im Sommer 2010 in Deutschland als Nachfolger des 147 auf den Markt gebracht. Das Kompaktmodell wurde auf dem Genfer Autosalon präsentiert.

Es sollte ursprünglich den Namen Milano tragen. Dieser wurde jedoch kurzfristig von der Unternehmensführung geändert. Der Name könnte ein falsches Signal in der aufgeheizten Situation um den Rückzug des Autobauers aus Süditalien sein. Der 4,351 Meter lange Alfa Romeo Giulietta trägt einen legendären Namen. Die italienische Fiat-Marke hatte bereits von 1954 bis 1964 sowie von 1977 bis 1985 den Alfa Romeo Giulietta in der Mittelklasse angeboten.

Der Alfa Romeo Giulietta wird derzeit mit drei Benzinmotoren und zwei Dieselaggregaten angeboten. Das Leistungsspektrum reicht von 120 bis 235 PS bei den Benzinern, die Diesel leisten 105 beziehungsweise 170 PS. In der Zulassungsstatistik hat sich der Alfa Romeo Giulietta 2010 noch nicht etabliert. Das Modell konnte zwischen Januar und Juli 509 Zulassungen verbuchen.