Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Angela Merkel

Angela Merkel, IAA 2009 Foto: dpa

Die deutsche Politikerin Angela Merkel ist seit 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Gleichzeitig bekleidet die am 17. Juli 1954 in Hamburg geborene Merkel das Amt der Vorsitzenden der CDU Deutschland. Sie vertritt zudem als Bundestagsabgeordnete die Insel Rügen, die Hansestadt Stralsund und den Landkreis Nordvorpommern im Deutschen Bundestag.

Angela Merkel, geborene Kasner, ist Tochter eines evangelischen Pfarrers und wuchs in der DDR auf, in der sie auch ihre Schulzeit und ihr Studium absolvierte. Angela Merkel studierte Physik und promovierte 1986. Sie war während des Studiums Mitglied der FDJ, jedoch nicht in der SED oder einer der Blockparteien.
 
Angela Merkel ist 1990 der CDU beigetreten und bekleidete zunächst das Amt der stellvertretenden Sprecherin der ersten frei gewählten Regierung der DDR. Von 1991 bis 1994 war sie im Kabinett von Helmut Kohl Bundesministerin für Frauen und Jugend, von 94 bis 98 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

IAA-Rundgang Angela Merkel Der Kanzlerinnen-Zug kommt
Angela Merkels erstes Auto Spaßbieter lassen Auktion platzen
Opel-Bürgschaft Merkel legt bei Opel Rückwärtsgang ein
Opel-Bürgschaft Kanzlerin Merkel will Opel-Lösung finden
Elektroauto von 1905 Elektro Viktoria mit 80 Kilometer Reichweite
E-Auto-Gipfel Merkel will Elektroautos "made in Germany"
GM/Opel Angela Merkel attackiert GM-Spitze
IAA 2009 Merkels Rundgang über die neue Autowelt
Opel-Zukunft Bieterwettstreit weiter offen
Angela Merkel Die Bundeskanzlerin im Interview