6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alle Audi 90 Generationen

1 Test
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Audi S4: S-Genuss

Vier gleich acht Audi -verpflanzt den V8-Motor in den A4. Das Ergebnis ist der neue Audi S4 mit 344 PS.

Über Audi 90

Die Bezeichnung Audi 90 galt für drei hochwertige Limousinen, die exklusiv-sportlich mit großzügiger Ausstattung daherkamen.

Die von 1966 bis 1971 gebaute Luxusversion des Audi F103, ein DKW-Erbstück, hieß schon "Super 90". Der nächste 90er war die aufgewertete Variante des Audi 80 B2, die von 1984 bis 1986 zu kaufen war. Und von 1987 bis 1991 war der 90 B3 die High-End-Version des 80 B3.
Der Audi 90 B2 wurde mit Frontantrieb (Typ 81) und als 90er Quattro (Typ 85) mit Allradantrieb angeboten. Das Benzinmodell wurde mit Fünfzylindermotoren gefertigt, ab 1985 wurde der 2,2-l-Motor mit geregeltem Katalysator ausgeliefert. Der 2,0-l-Motor war erst ein Jahr später mit ungeregeltem Kat verfügbar. Ein weiteres Modell war der Turbodiesel mit Vierzylinder-Motor, 1,6 Liter Hubraum und 51 kW (70 PS). Abgelöst wurde der B2 durch den Audi 90 B3 (Typ 89).

Seine Quattro-Sportversion verfügte dank eines 20V-Zylinderkopfs über 170 PS Leistung. 1991 wurde die Produktion eingestellt.