Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
Audi A4 Audi A4 ab 20,59 € im Monat Jetzt Audi A4 günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
14 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Audi RS4 Avant im Test: Höchst explosive Kombination

Für den Audi RS4 Avant wird ein praktischer Kombi mit Quattro sowie einem 4,2-Liter-V8 kombiniert – frei saugend und hochdrehzahlkompetent mit 450 PS.

8/10 Punkte Audi A4 Clean Diesel: A4 mit viel Dieselpower, aber wenig Abgas

Der neue Audi A4 3.0 TDI Clean Diesel soll schnell und sauber sein. Dafür werkelt im Unterboden des 240 PS starken Selbstzünders eine kleine Chemiefabrik mit Harnstoffeinspritzung zur Stickoxid-Reduktion.

10/10 Punkte Audi A4 2.0 TDIe: Verbrauchsoptimierter A4 im Test

Audi bietet den neuen, verbrauchsoptimierten A4 2.0 TDIe ohne Mehrpreis an. Wie effizient fährt sich der Spardiesel im Alltag?

10/10 Punkte Audi A4 1.8: Ring of the Road

In den neuen A4 hat Audi ein ungewöhnliches Maß an Entwicklungsaufwand gesteckt. Das Ziel ist klar: Das soll der
Primus in der Premium-Mittelklasse werden. Im Top-Test der 160 PS starke 1.8 TFSI.

5/10 Punkte Audi RS4: Test des Audi RS4 auf der Nordschleife

Der erste, von der Audi-Tochter quattro GmbH konzipierte Sport-Avant soll das Kunststück vollbringen, die Eigenschaften eines Sportwagens mit denen einer praktischen Kombilimousine zu verbinden. Ob das gelingt?

8/10 Punkte Der Audi RS4 im Test: Der Audi-Sportler geht voll auf Angriff

Der 420 PS starke Vierliter-V8 ist nicht der einzige Trumpf des neuen sportlichen Topmodells. Mit optimiertem Allradantrieb, Sportreifen und Keramik-Bremse geht der Audi-Sportler voll auf Angriff.

10/10 Punkte Audi RS 4: R der Ringe

Audi strebt nach Höherem: Der neue RS 4 klettert jetzt ohne künstliche Turbo- Beatmung auf den Drehzahl-Achttausender. Wie gut ist das allradgetriebene Leistungsgerät tatsächlich?

8/10 Punkte Audi A4 2.0 TFSI: Forscher Geist

Alter Bekannter mit neuem Gesicht? Beim Audi A4 mit Direkteinspritzer-Turbo-Benzinmotor steckt mehr dahinter. Das Auto gehört zu den dynamischsten seiner Klasse - BMW sollte auf der Hut sein.

10/10 Punkte Audi S4 Cabriolet: S zieht gewaltig

Auch offene Autos werden immer stürmischer. Fast 350 PS hat das neue Topmodell des A4-Cabrios mit Achtzylindermotor. Zu viel? Nicht, wenn man in ihm auch einen Sportwagen sieht.

8/10 Punkte Audi S4: S-Genuss

Vier gleich acht Audi -verpflanzt den V8-Motor in den A4. Das Ergebnis ist der neue Audi S4 mit 344 PS.

8/10 Punkte Audi A4: Öffentliche Ordnung

Der Preis ist stattlich. Aber was dafür geboten wird auch. Schon die Tatsache, dass das neue Audi A4 Cabriolet zunächst nur mit Sechszylinder angeboten wird, beweist den gehobenen Status des offenen Audi. Im Test das Topmodell mit 220 PS starkem Dreiliter-Motor.

8/10 Punkte Audi A4 3.0

Nicht nur stilistisch, sondern auch in Format, Komfort und Preis rückt der neue Audi A4 3.0 dem größeren A6 nahe. Die vorläufige Spitze markiert die Kombination des 220 PS starken Dreiliter-V6 mit dem Multitronic-Getriebe.

8/10 Punkte Audi A4

Am aufgefrischten Audi A4 scheint sich oberflächlich betrachtet wenig geändert zu haben. Die meisten Modifikationen verbergen sich unter dem Blech.

10/10 Punkte Audi RS4 im Test: Brausgeburt

Kombi, Sportwagen, oder einfach ein Auto, das nicht an jeder Straßenecke steht? Wer nur einen Wunsch frei hat, findet im Audi RS 4 die Lösung seines Problems.

Über Audi A4

Der Audi A4 steht für den Erfolg von Audi in der Mittelklasse. Der erste A4 kam 1994 als Nachfolger des Audi 80 auf den Markt; seit Ende 2007 ist die vierte Generation im Handel. 2012 erhielt der Ingolstädter ein leichtes Facelift.

Der Premium-Mittelklässler rangiert regelmäßig unter den Top Ten in der deutschen Zulassungsstatistik. Der A4 baut auf dem modularen Längsbaukasten mit geänderter Antriebs-Architektur auf. Die Kopflastigkeit wird reduziert, der Platz im Innenraum erhöht und der Federungs­kom­fort verbessert. Agilität und Fahrkomfort bewegen sich auf hohem Niveau. Ein um­fangreiches Diesel- und Benzinerprogramm steht zur Verfügung: für Limousine und Kombi Avant von 120 - 333 PS und für den A4 Allroad Quattro von 177 - 245 PS. Der Sportler Audi S4 bringt es auf 333 PS.
 
Die Kombiversion Avant zeichnet sich weniger mit einem großzügigem Laderaum als - wie bei einem Audi A4 erwartet - mit typischen Premium-Attributen aus. Bis 2009 war der A4 auch als Cabrio mit Stoffverdeck zu haben.