Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
Audi A6 Audi A6 ab 22,94 € im Monat Jetzt Audi A6 günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
20 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
7/10 Punkte Audi RS 6 Avant im Supertest: Kombi mit Sechs-Appeal

Laut Audi ist es das Auto, mit dem die Rennfahrer zur Arbeit fahren. Ob der Audi RS6 Avant mit seinen 560 PS und Allradantrieb nur den Weg zur Rennstrecke aus dem Effeff beherrscht oder auch dortselbst richtig Eindruck schinden kann, ist bislang noch nicht geklärt worden - das holt der Supertest jetzt nach.

9/10 Punkte Audi RS6 Test: Beruhigendes Rekordvermächtnis

560 PS leistet der Achtzylinder-Biturbo im neuen Audi RS6 – genauso viel wie der Kompressor-V16 in Bernd Rosemeyers Auto Union Typ R von 1938. 75 Jahre später wagt sich der RS6 auf die historische Autobahn-Rekordstrecke.

9/10 Punkte Audi S6 im Test: Wenn aus weniger mehr wird

Zum ersten Mal hat ein Audi-Sportmodell weniger PS als der Vorgänger, doch der Audi S6 geht im Test trotzdem wie die Hölle.

10/10 Punkte Audi A6 Allroad 3.0 TDI Test: Wenn der Avant die Ärmel hoch krempelt

Der Audi A6 Allroad 3.0 TDI rollt mit herber Allroad-Optik und wuchtigem Biturbo-TDI an. Wie hoch der Audi A6 Avant als Offroad-Kombi tatsächlich die Ärmel hoch krempelt, zeigt der Kurztest.

10/10 Punkte Audi A6 Avant 3.0 TDI im Test: Prachtkerl mit Höllen-Brenner

Für den Audi A6 Avant gibt es keinen V8-Diesel. Kein Grund zum Heulen, denn mit dem neuen Biturbo-V6, im ebenso taufrischen A6 Avant, kommt endlich auch aus Ingolstadt eine bärenstarke Registeraufladung. Test.

10/10 Punkte Audi A6 2.0 TDI im Test: Limousine mit Basis-Diesel

Die Basisversion des Audi A6 2.0 TDI fährt alles andere als schmalspurig in den Markt. Der 177 PS starke Zweiliter-TDI dürfte zum Bestseller werden. Kann er an den Vergleichstest-Erfolg des stärkeren Quattro-Bruders anknüpfen?

10/10 Punkte Audi A6 im Test: Die neue Messlatte in der Oberen Mittelklasse?

Der neue Audi A6 kommt ein paar Zentimeter kürzer und einige Kilogramm leichter daher als sein Vorgänger. Beides soll der neuen Limousine zum Vorsprung durch Technik verhelfen. Test des 300 PS starken V6-Benziners.

8/10 Punkte Audi A6 3.0 TFSI: Wie gut ist die renovierte Limousine?

Fast schien es, als sei der Kompressor ein Auslaufmodell der Automobiltechnik. Doch beim facegelifteten und verfeinerten Audi A6 erlebt der Lader im 3.0 TFSI seine Renaissance.

8/10 Punkte Audi RS6 Avant: Zehnsation

Er röhrt, er transportiert und lässt viele Supersportwagen hinter sich: Der neue V10-Kombi Audi RS6 Avant probt mit 580 PS und 565 Liter Gepäckraum den Spagat zwischen Familien-Urlaub und Rennstrecke.

8/10 Punkte Audi S6: Zehne gezeigt

Audi zeigt es der Oberklasse-Konkurrenz und kombiniert im S6 technoide Coolness in schickem Ambiente mit einem charakter- und leistungsstarken Zehnzylinder sowie mit Allradantrieb.

8/10 Punkte Audi RS 6 Plus: Avantissimo

Zum Abschied des aktuellen A6 Avant präsentiert Audi noch einen ganz besonders sportlichen Leckerbissen. Er ist mit 480 PS nicht nur das stärkste, sondern mit 280 km/h Spitze auch das schnellste Serienmodell der Marke mit den Ringen

10/10 Punkte Audi A6 3.0 TDI Quattro: Gesicht in der Menge

Große Schnauze, viel dahinter. Die neue A6-Limousine hat gegenüber ihrem Vorgänger in allen wichtigen Abmessungen ordentlich zugelegt. Und der 3.0 TDI Quattro mit 225-PS-Dieselmotor verspricht, in allen Kriterien besser zu sein als sein Vorgänger.

10/10 Punkte Audi A6 2.4

Der neue A6 ist dazu bestimmt, das biedere Image seines Vorgängers abzustreifen. Aber die Limousine mit dem forsch gestylten Heck hat mehr zu bieten als optische Reize. Sie verhilft Audi zu einem der vorderen Plätze in der oberen Mittelklasse.

6/10 Punkte Audi RS6: Der Audi RS6 auf der Nordschleife

Die Verschmelzung der Gene eines Sportwagens mit jenen aus dem Limousinenlager führt immer öfter zu eindrucksvollen Derivaten, die ein breit gefächertes Leistungsspektrum bieten. Beispiel ist der neue, 450 PS starke RS6.

10/10 Punkte Audi RS 6 Avant: Avantissimo

Die bei Audi für das RS-Programm zuständige Quattro GmbH übertrifft sich selbst: Der neue Audi RS 6 Avant, der den RS4 ablöst, kombiniert noch mehr Leistung mit noch mehr Laderaum.
Die Welt scheint darauf gewartet zu haben – Lieferfrist: über ein Jahr.

8/10 Punkte Audi A6 2.5 TDI: Graue Eminenz

Audi komibiniert im überarbeiteten A6 2.5 TDI die Multitronic-Automatik mit munteren 155 Diesel-PS. Entstanden ist ein zügiger Tourer.

10/10 Punkte Sausbäckchen

Sein 300 PS starker V8-Motor macht den pausbäckigen Audi A6 4.2 Quattro zu einem Understatement-Express.

8/10 Punkte Audi S6

Audi komplettiert seine S-Baureihe. Nach S3, S4 und dem Flaggschiff S8 schickt sich nun auch der Audi S6 an, sportliches Terrain zu erobern.

8/10 Punkte Audi Allroad Quattro 2.7 T im Test: Hoch hinaus

Auch Audi-Kunden müssen auf Ausflüge in Wald und Flur nicht mehr verzichten. Der Audi Allroad Quattro 2.7 T sieht zwar nicht aus wie ein Geländewagen, lässt es aber an den entsprechenden Qualitäten nicht fehlen.

8/10 Punkte Avanti

Auch die Kombiversion Avant des Audi A6 erfreut das Auge des Betrachters mit klarem Design und stattlicher Gediegenheit. Dabei fällt es schwer zu glauben, dass der neue Avant kaum größer ist als der alte.

Über Audi A6

Der Audi A6 ist ein Modell der Oberen Mittelklasse, den die Volkswagen-Marke aus Ingolstadt seit 1994 in Deutschland anbietet. Den Audi A6 gibt es als viertürige Limousine und als fünftüriges Kombimodell „Avant“.

Der Nachfolger des Audi 100 wurde von 1994 bis 1997 als Audi A6 C4 und von 1997 bis 2004 als facegeliftete Version C5 gebaut. Im Jahr 2004 erhielt der C6 eine Überarbeitung im Zuge derer er den typischen Plakettengrill an der Front erhielt. Die Konkurrenten des Modells der Oberen Mittelklasse sind in Deutschland die Mercedes E-Klasse und die 5er-Reihe von BMW. 2011 ging der komplett neue Audi A6 an den Start.
 
Das Modell wird in verschiedenen Versionen mit Front- und Allradantrieb Quattro sowie mit Schalt-, Doppelkupplungs- und Automatikgetriebe angeboten. Die besonders starken Versionen des Audi A6 sind als S6 (als Limousine und als Kombi) erhältlich. Als Top-Motor kommt hier ein Vierliter-Biturbo-V8-Motor mit  420 PS zum Einsatz. Stärkster Diesel in ein 313 PS starker-Dreiliter-TDI. Erstmal zu haben ist der Audi A6 auch mit einem Hybridantrieb.