6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Bentley Azure

Der erste Bentley Azure war die Cabrio-Version des Continental R und wurde von 1995 bis 2003 produziert.

Die Linienführung des Bentley Azure stammte aus der Feder von Pininfarina, der auf Basis des Coupés ein Cabriolet-Kleid für den Luxusgleiter maßschneiderte. Cabriolet-Kleid für den Luxusgleiter maßschneiderte. Das vollautomatische Verdeck verschwand unter der dem Verdeckkasten. Bei der Namensgebung kam das avisierte Einsatzgebiet des Bentley Azure bereits zum Tragen: Das Cabrio wurde gebaut, um unter der Sonne der Côte d’Azur elegant zu flanieren. Als Antriebsquelle diente der bekannte, auch in zahlreichen Rolls-Royce-Modellen verbaute 6,75 Liter große V8 mit 385 PS. 1999 debütierte mit dem Bentley Azure Mulliner eine besonders starke Version des Luxus-Cabrios (426 PS), die mit 875 Newtonmeter über zehn Prozent mehr Drehmoment als die Basisvariante verfügte.

Die zweite Generation (2006 bis 2009) basierte auf dem Bentley Arnage und war mit einem Preis von 334.000 Euro das zweitteuerste Seriencabrio der Welt. Zusätzlich zum 456 PS starken Basismodell folgte 2008 der 507 PS starke Azure T.