Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Bentley Turbo R

Bentley Turbo R

ab 1986

Über Bentley Turbo R

Der Bentley Turbo R feierte seine Weltpremiere 1995. Der Mulsanne Turbo sollte anfänglich noch parallel weiter gebaut werden. Doch mit Einführung des neuen Bentley Turbo R sank die Nachfrage nach dem Mulsanne alsbald so stark, dass die Produktion noch im gleichen Jahr eingestellt wurde.

Der Bentley Turbo R verfügte über ein straffer abgestimmtes Fahrwerk und neue Radaufhängungen. Obwohl die Limousine rund 2,4 Tonnen auf die Waage brachte, zeichnete sie sich durch ein vergleichsweise agiles Fahrverhalten aus. Zudem sorgte dieses neue Modell dafür, dass die Verkaufszahlen der britischen Nobelmarke in die Höhe schossen, da man sich mit dem Bentley Turbo R ein neues Publikum erschließen konnte.

Unter der Haube kam der 6,75-Liter-V8 mit 320 PS zum Einsatz. Er war an eine Dreigang-Automatik (ab 1992: Viergang) gekoppelt. 1994 ergänzte die leistungsstärkere Variante Turbo S das Angebot. 1997 wurde das Modell durch den Turbo RT abgelöst. Bis dahin hatte sich die Limousine zu dem Bestseller in der Bentley-Geschichte entwickelt.