Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
BMW 3er BMW 3er ab 22,17 € im Monat Jetzt BMW 3er günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
33 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
9/10 Punkte BMW 320i Efficient Dynamics Edition: Bayerischer Turbo-Sparer

Jetzt gibt es die Efficient Dynamics Edition auch als Turbo-Benziner. Spart er so gut wie der Selbstzünder-Bruder? Test des 170 PS starken 3ers.

10/10 Punkte BMW 320d Touring im Test: Noch erschwinglicher Traum-Kombi

Vom Start weg dürfte der BMW 320d Touring mit seinem bärenstarken Zweiliter-Diesel der Bestseller der neuen Touring-Baureihe werden. Wir haben ihn getestet.

9/10 Punkte BMW 320d EDE im Test: So dynamisch kann sparsam sein

Der neue BMW 320d Efficient Dynamics Edition (EDE) setzt im Test ganz ohne Hybrid einen Verbrauchs-Meilenstein in der Mittelklasse – und schnell ist er auch noch.

9/10 Punkte BMW M3 GTS Supertest: Jubi-M3 als würdiger CSL-Nachfahre?

Der BMW M3 GTS muss im Supertest zeigen, ob das Jubiläumsmodell den legendären BMW M3 CSL bei der Rundenzeit auf der Nürburgring Nordschleife schlagen kann. Dem Serien M3-Coupé knüpft die 450 PS starke Topvariante im Test auf dem Ring immerhin 17 Sekunden ab.

10/10 Punkte BMW 320d: BMW 3er-Spritspar-Edition ohne Mehrpreis

Zu den obligatorischen Zutaten für ein Sparmodell zählt neben einer längeren Getriebeübersetzung, einer verbesserten Aerodynamik, einem reibungsoptimierten Antriebsstrang und einer Start-Stopp-Automatik nun auch bei BMW eine langatmige Bezeichnung.
 

10/10 Punkte Mercedes S 400 Hybrid: Die Hybrid-S-Klasse im Einzeltest

Mit der überarbeiteten S-Klasse startet Mercedes ins Hybrid-Zeitalter. Ein 20 PS starker Elektromotor im Antriebsstrang soll den Verbrauch senken - bei gleichzeitig erhöhtem Fahrspaß. Kann der S 400 Hybrid Luxus mit gutem Gewissen verbinden?

10/10 Punkte BMW 330d: Der neue Sechszylinder-Diesel mit 245 PS

Schauen Sie ruhig zwei Mal hin. Das Facelift des BMW 3er fällt äußerlich sehr dezent aus. Aber darunter wartet ein neuer, 245 PS starker Sechszylinder-Diesel, der besonders wenig Schmutz machen soll.

10/10 Punkte BMW M3 DKG: Schalt und Rauch

Der BMW M3 wird noch sportlicher: mit einem sequenziell geschalteten Siebenganggetriebe und Doppelkupplung.

8/10 Punkte BMW M3 Coupé Supertest: Der Alleskönner auf dem Prüfstand

Die vierte BMW M3-Generation (E92) hat von allem etwas mehr abbekommen: mehr Zylinder, mehr Leistung, mehr Temperament. Dass das wichtigste Modell der M GmbH aber auch mehr Gewicht auffährt, trübt die ansonsten glänzende Test-Bilanz.

10/10 Punkte BMW M3 Coupé im Test: Feuer-Cool

In diesem Brandstifter steckt kein Biedermann: Der neue BMW M3
mit 420-PS-V8 basiert auf dem ohnehin schon flotten 3er Coupé, übertrifft dessen Sportlichkeit aber in jeder Hinsicht um Längen.

10/10 Punkte BMW 325d: Lücken-Düser

Wenn es um die eigene Modell- und Motorenpalette geht, handelt BMW strikt nach der Zahnarzt-Maxime: weg mit den Lücken. Den 197 PS starken 325d zwängen die Münchner jetzt zwischen 320d und 330d.

6/10 Punkte BMW 335i: Der BMW 335i auf der Nordschleife

Der neue, auf dem bekannten Dreiliter-Reihensechszylinder basierende Twinturbo- Motor des 335i verfügt über mindestens ebenso viel Überzeugungskraft wie das Coupé selbst - wie der Supertest anschaulich beweist

10/10 Punkte BMW 335i: Schnell-Treiben

Auf Limousine und Kombi folgt nun das Coupé des BMW 3er - als 335i mit sportlich-eleganter Karosserie und 306-PS-Bi-Turbo-Dampfhammer unter der Motorhaube.

10/10 Punkte BMW 330i: Dreißiger Zone

Vom neuen 3er hängt bei BMW vieles, wenn nicht alles ab. Hat er das Zeug, den Erfolg des Vorgängers zu wiederholen? Das Topmodell mit 258 PS-Sechzylinder stimmt zumindest hoffnungsvoll.

9/10 Punkte M3 CSL im Supertest: Die Leichtbau-Version auf Sportreifen

Der BMW M3 CSL zeigt im Supertest, dass noch nie die Nähe zum Rennsport so offenkundig war: Die 360 PS starke Leichtbau-Version des BMW M3 (E46) rollt als erster Sportwagen serienmäßig auf speziellen Sportreifen.

10/10 Punkte BMW M3 Coupé

Der sportlichste Dreier-BMW hat noch einmal zugelegt: Sein auf 3,2 Liter vergrößerter Motor leistet nun 321 PS. Außerdem neu: ein Sechsganggetriebe.

8/10 Punkte BMW 323i Coupé

Mit einer neuen Motorenvariante schließt BMW die Lücke zwischen 320i und 328i. Die 323i genannte Neuschöpfung segelt freilich mit 2,5 Litern Hubraum unter falscher Flagge, um die früheren 325i-Kunden nicht zu verärgern.

6/10 Punkte BMW 330: Das laue Wunder

Mehr Leistung ohne tief greifende Eingriffe am Motor? MK-Motorsport versuchte es mit dem BMW 330 Ci. Das Ergebnis: 38 PS mehr Leistung und 60 Newtonmeter mehr Drehmoment.

8/10 Punkte BMW 318i: Körperpflege nach Bayernart

BMWs neuer 318i: Karosserie-Retuschen, ein neu abgestimmtes Fahrwerk sowie ein leistungs- und verbrauchsoptimierter Zweiliter-Vierzylinder mit 143 PS sollen ihn attraktiver machen.

8/10 Punkte BMW 316 ti Compact: Der Gerneklein

Sieben Jahre nach Debüt des ersten BMW Compact steht der Nachfolger auf der Straße. Der BMW 316 ti hat einen neuen Motor bekommen, er ist stärker, länger und viel schwerer geworden – ein ganz neuer Einstieg in die berühmt gewordene Freude am Fahren.

8/10 Punkte BMW 325 ti Compact: Kurz und bündig

192 PS, Fahrspaß mit Suchtpotenzial, hoher Alltagsnutzen und Premiumqualität zum fairen Preis – mit dem 325 ti Compact spricht BMW ein automobiles Machtwort.

10/10 Punkte BMW M3 Cabrio: Himmel reich

Mit dem 343 PS starken, hochdrehenden 3,2-Liter-Reihensechszylinder und umfassenden Änderungen an Fahrwerk und Karosserie hat das neue M3 Cabrio nicht mehr viel mit dem Standard-Dreier-Cabriolet zu tun.

5/10 Punkte BMW M3 Supertest: Test des BMW M3 auf der Nordschleife

Der BMW M3 (E46) zeigt sich im Supertest als ein Vermittler zwischen den Welten. Er baut goldene Brücken und beherrscht die seltene Kunst, vielen gerecht zu werden. Hat das neue Modell an Profil gewonnen oder nicht?

10/10 Punkte Eine Frage der Quere

Mit 343 PS bei 7900/min beeindruckt der Motor des neuen BMW M3 auf hohem Leistungs- und Drehzahlniveau. Aber beim Fahrvergnügen geht BMW mit einer elektronischen Stabilitätskontrolle auf Nummer Sicher.

8/10 Punkte BMW 330xi Touring

Nach neunjähriger Pause gibt es den Dreier wieder mit Allradantrieb. Auch wenn der 330xi Touring nicht als Geländewagen missverstanden werden darf, hat BMW ihn mit 17 mm Bodenfreiheit zusätzlich ausgestattet.

8/10 Punkte BMW 320d im Test: Hohe Fahrleistungen bei günstigem Verbrauch

Im neuen BMW 320d kommt erstmals ein Direkteinspritzer-Diesel zum Einsatz. Das potente Vierzylinder-Triebwerk glänzt mit spezifischer Höchstleistung.

8/10 Punkte BMW 316i

Das Dreier-Basismodell BMW 316i ist mit dem 1,9-Liter-Vierzylinder aus dem 318i ausgerüstet. Die Leistung wurde allerdings auf 105 PS reduziert.

10/10 Punkte Druck zuck

Mit dem neuen BMW 330d wird eine gehörige Portion Öl ins Diesel-Feuer der Mittelklasse geschüttet.

8/10 Punkte Heißer Feger

Mit der Neuauflage des BMW Dreier Touring rollt einer der typischsten Vertreter der Gattung Modekombi zu den Händlern.

8/10 Punkte BMW 3er Cabrio im Test: Bayern frei

Das neue BMW 323 Ci Cabrio nimmt den Zweiflern und Nörglern, aber auch den Romantikern den Wind aus den Segeln. Seine Perfektion lenkt selbst den Luftzug in geordnete Bahnen.

8/10 Punkte BMW 318i im Test: Formel Drei

Der neue Dreier von BMW löst ein besonders erfolgreiches Modell ab. Mit frischem Styling und Optimierungen an Fahrwerk und Motor weckt er hohe Erwartungen. Kann er sie erfüllen? Im Test der 318i.

8/10 Punkte BMW: Mega Mix

Gegen den M3-Motor mit 321 PS ist derzeit kein Kraut gewachsen. Gegen ein M3-motorisiertes BMW Dreier Cabrio schon gar nicht.

8/10 Punkte BMW Compact: Bruder Leichtfuß

Mit einem gründlich überarbeiteten Vierzylindemotor offeriert BMW den 318 ti Compact. Entwicklungsziel: eine Verbesserung der Laufkultur.

Über BMW 3er

Der BMW 3er gilt als der Kern der gesamten Marke und ist regelmäßig die meistverkaufte Baureihe des Konzerns. Die erste Generation (E21) hat BMW 1975 vorgestellt. Die sechste Generation des Mittelklassemodells startete im Februar 2012.

Im Kreis seiner Hauptkonkurrenten Audi A4 und Mercedes C-Klasse gilt der BMW 3er als Inbegriff der Sportlimousine, gleichgültig ob ein Vierzylinder-Diesel oder der kraftstrotzende Biturbo-Sechszylinder für Fortbewegung sorgen. Ähnlich wie beim BMW 1er ist das Programm breit gefächert, wobei beim 3er zu Limousine, Cabrio und Coupé noch die Kombiversion Touring hinzu kommen. In Planung ist zudem eine GT-Variante, wie beim großen Bruder des 3er - dem 5er.

Zu den Stärken des jüngsten BMW 3er, der erstmals in verschiedenen Ausstattungsversionen angeboten wird, zählen das gute Raumangebot vorn sowie das erweiterte Platzangebot im Fond. Auf der Motorenseite kommen nur noch aufgeladene Triebwerke zum Einsatz. Bei den Selbstzündern wird ein Zweiliter-Vierzylinder in zwei Leistungsstufen angeboten. Bei den Benzinern übernehmen Vierzylinder-Turbos die Basismotorisierung. Auch ein Hybridantrieb wird angeboten. Zudem kann der neue BMW 3er mit zahlreichen Assistenzsystemen bestückt werden.