auto motor und sport Testwertungen
8 10 1

auto motor und sport hat den Bugatti Veyron in 5 Tests unter die Lupe genommen. Hier finden Sie die 4 Fahrberichte und 1 Einzeltest. Der Bugatti Veyron wurde bisher in keinem Vergleichstest mit anderen Modellen verglichen. Bisher war kein Modell im Dauertest im Einsatz. Bisher war kein Modell im Supertest im Einsatz. Die Baureihe wird seit 2005 gebaut.

Usermeinung
5 5
1 Bewertungen
» Alle 1 Usermeinungen
5 Sterne
100%
1
4 Sterne
0%
0
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0
Alle Modelle dieser Baureihe
2005 Bugatti Veyron 16.4 Getestet
Bugatti Veyron 16.4 Super Sport Getestet

Bugatti Veyron Tests

› alle Tests
Motorenkonzepte, Ferrari F12

Motorenkonzepte vom 2 bis 16-Zylinder Trend zum Downsizing

Was macht sie so einzigartig? Was sorgt für den spezifischen Sound? Und warum werden einige von ihnen aussterben? Wir finden Antworten auf diese…

Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse, Steilkurve

Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse im Fahrbericht 1.200 PS im Heck, aber kein Dach über dem Kopf

mit Video Nach dem 431-km/h-Weltrekordler Veyron Super Sport schenkt Bugatti seinem Über-Racer zum Ende seiner Ära den großen Open-Air-Auftritt: den offenen…

Bugatti Veyron 16.4 Super Sport, Front, Frontansicht

Bugatti Veyron 16.4 Super Sport im Test Schnellstes Serienauto der Welt mit 1.200 PS

Der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport World Record Edition tritt exklusiv zum ersten Test an. Er ist mit 1.200 PS starke, 431 km/h schnelle und 2,3…

Bugatti Veyron News

› alle News
Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse, Emblem, Marke

Aufgeschnappt! Bugatti Chiron Bugatti Veyron Nachfolger mit 1.500 PS

mit Video Der Bugatti Chiron wird Ende 2015/Anfang 2016 mit einem modifizierten W16-Motor und 1.500 PS auf den Markt kommen.

Audi R8 GT

Hitliste der deutschen Autofahrer Diese 5 Autos wollen wir fahren

"Fünf Autos, die Sie fahren wollen, bevor Sie sterben", unter diesem Motto hat TNS Infratest im Auftrag von mobile.de über 2.500 Personen befragt.

Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse 1 of 1

Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse 1 of 1 in Pebble Beach Sondermodell in Gelb

Bugatti zeigte im kalifornischen Pebble Beach neben dem letzten “Les Legendes”-Modell auch einen besonderen Grand Sport.

Über Bugatti Veyron

Generationen:
1

Der Bugatti Veyron ist ein Supersportwagen, der unter dem traditionellen Markennamen vom Volkswagen-Konzern entwicklelt und 2005 in den Markt gebracht wurde.

Der Veyron von Bugatti gilt als schnellerster straßenzugelassener Seriensportwagen der Welt gilt. Selbst im erlauchten Kreis der Stärksten und Schnellsten spielt der Bugatti Veyron dank zahlreichen Superlativen eine Sonderrolle: 1001 PS, Höchstgeschwindigkeit über 400 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2,5 Sekunden werden den solventen Kunden versprochen. Der Preis des Bugatti Veyron liegt bei über einer Million Euro. Mehr als die nackten Zahlen beeindruckt jedoch die Art und Weise, wie der von vier Turboladern unter Druck gesetzte 16-Zylinder den knapp zwei Tonnen schweren Allrad-Zweisitzer nach vorn katapultiert.

Alternativ gibt es das edelste Produkt des Volkswagen-Konzerns auch als Bugatti Veyron Super Sport mit 1.200 PS und als Gran Sport mit herausnehmbaren Dachteil - inklusive Notverdeck. Mit dieser Stoffmütze ist bei 160 km/h Schluss. Zudem wurden vom Veyron zahlreiche Sondermodelle und Unikate angeboten.

WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Reifen suchen
Jetzt wechseln!

Bevor Sie der Winter kalt erwischt

 
 
 
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8