auto motor und sport Testwertungen
0 10 0

auto motor und sport hat 3 Baureihen von Buick in 2 Tests unter die Lupe genommen. Hier finden Sie die 2 Fahrberichte. Wir haben Buick nocht nicht in einem Vergleichstest mit anderen Modellen verglichen. Bisher war noch kein Fahrzeug im Dauertest im Einsatz.

Usermeinung
4 5
1 Bewertungen
» Alle 1 Usermeinungen
5 Sterne
0%
0
4 Sterne
100%
1
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0

Nicht mehr angebotene Buick Baureihen

Buick Tests

› alle Tests

Buick Rendezvous

Der allradgetriebene Siebensitzer Buick Rendezvous vereinigt die Vorzüge von Limousine, Minivan und Geländewagen in einem einzigen Auto.

Vergleich US-Luxuslimousinen - Cadillac Seville, Chrysler New Yorker, Buick Park Avenue

In Europa so exotisch wie ein Bayern-König in Amerika: Cadillac Seville, Chrysler New Yorker und Buick Park Avenue haben nicht nur längenmäßig…

Buick News

› alle News
Chevrolet Impala USA 2013

Weiterer GM-Mega-Rückruf 3,36 Millionen Autos müssen zum Check

In sechs neuen Rückrufaktionen muss GM auf dem nordamerikanischen Markt rund 3,36 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückholen. Den…

Buick Riviera Concept 2013

New Buick Riviera Concept auf der Shanghai Auto Show 2013 Flügeltürer-Studie neu aufgelegt

Bereits 2007 zeigte Buick das Riviera Concept in China, nun geben die Amerikaner mit dem neuen Modell wieder einen Ausblick auf ihr Design.

Import von US-Fahrzeugen The American Way of life

Eine besonders günstige Art, an US-Autos zu kommen, ist der Import von jungen Gebrauchtwagen aus den Vereinigten Staaten. Gegenüber Neuwagen…

Buick Gebrauchtwagen

› Mehr Angebote
BUICK Park Avenue BUICK Park Avenue
  • 9.400 €
  • 204.460 km
  • 01 / 1994
  • 127 kw (173 PS)

DE-64291 Darmstadt - Privatverkauf, mehr ...

Über Buick

Baureihen:
3

Buick, eine Tochter-Marke von General Motors, ist nur auf dem amerikanischen Markt und in China präsent. In den USA bietet Buick derzeit vier Modelle an: für die komfortbewusste SUV-Kundenschaft den achtsitzigen Crossover Enclave mit einem 3,6 Liter-V6-Motor.

Außerdem die Limousine Lacrosse, die wahlweise mit 3,8-Liter V6 oder 5,3-Liter-V8 lieferbar ist. Das Flaggschiff ist der Lucerne, mit einem 3,9-Liter-V6-Motor erhielt. Seit 2010 ergänzt der Buick Regal auf Basis des Opel Insignia die Modellpalette.

Die Restrukturierungsmaßnahmen von GM hat die Marke überlebt - dank ihres Erfolgs auf dem chinesischen Markt. Dort laufen auch weniger stark motorisierte und ausgestattete Buick-Modelle unter dem gleichen Logo. Zum Beispiel der Excelle auf Basis des Chevrolet Nubria oder der GL8, der noch auf dem alten Opel Sintra basiert. Gegründet wurde Buick als eigenständige Automobilmarke im Mai 1903 vom Erfinder und Ingenieur David Dunbar Buick.

WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8