6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cabrio

Fiat 500 C, Cabrio, Faltdach Foto: Hans-Dieter Seufert

Cabrios sind Autos, bei denen man das Dach mechanisch oder elektrisch öffnen kann. Im Normalfall bietet ein Cabriolet Platz für zwei bis fünf Personen und basiert auf der Coupé-Form eines Serienautos.

Während früher fast ausschließlich Stoffverdecke zum Einsatz kamen, gibt es Cabrios seit einigen Jahren vermehrt auch mit Stahlklapp-Verdeck (Hardtop). Das klassische Stoffdach hat zwar mehr Fans, lässt allerdings bei hohem Tempo den Geräuschpegel stark ansteigen. Mit dem Stahldach lässt sich die Geräuschkulisse verbessern.

Bei der Konstruktion besteht die Problematik darin, die Karosse trotz des fehlenden Daches ausreichend zu versteifen. Daher müssen Cabrios besonders verstärkt werden. Durch den erhöhten Aufwand sind Cabriolets auch meistens teurer als ihre geschlossenen Pendants. Nicht nur beim  Kaufpreis, sondern auch in der Versicherungseinstufung sind die dachlosen Fahrzeuge oft kostspielig.

Porsche 911 Carrera GTS Cabrio Auf Ahnen-Forschung nach Gmünd
BMW 4er Facelift Fahrbericht Erster Eindruck von 430i und 440i
Mazda MX-5 vs. Mini Cooper S Welches Konzept bietet mehr?
Aston Martin Vanquish Volante AM37 Einzelstück als Yacht-Begleiter
Huracan Spyder Performante Erlkönig Offene Leichtbauversion
Fahrbericht Mercedes-AMG GT Roadster Super, Sportwagen, offen!
Mercedes E-Klasse Cabrio So bequem ist es im E400 Cabrio
Speed Buster Abarth 124 Spider 50 PS mehr für das Cabrio
Techart GT Street R Cabrio 911 Turbo Cabrio mit 720 PS
BMW i8 Spyder Erlkönig Offene Version startet 2018