Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
1 Test
Quelle Beurteilung
6/10 Punkte Chevrolet Captiva: Zweites Gesicht

Der neue Captiva ist der erste Kompakt-SUV mit Chevrolet-Label. Seine Wurzeln liegen wie die des Opel Antara bei Daewoo in Korea.

Über Chevrolet Captiva

Der Chevrolet Captiva ist ein SUV (Sports Utility Vehicle) der US-Marke. Produziert wird das Modell von GM Daewoo in Südkorea und ist dort als Winstorm und in Australien unter der gleichen Modellbezeichnung der GM-Marke Holden erhältlich. Der Chevrolet Captiva ist baugleich mit dem Opel Antara und dem Saturn Vue.

Der fünftürige Offroader ist wahlweise mit Allradantrieb oder reinem Frontantrieb erhältlich. Angeboten wird er auf dem deutschen Automarkt mit einem Zweiliter-Reihenvierzylinder-Diesel, der es auf eine Leistung von 150 PS bringt. Als Höchstgeschwindigkeit erreicht der Chevrolet Captiva mit diesem Motor 184 km/h (je nach Getriebe-Konfiguration).

Auf der Benziner-Seite stehen dem Chevrolet Captiva zwei Otto-Motoren zur Auswahl. Ein 2,4-Liter-Reihenvierzylinder mit 136 PS sowie ein V6-Motor mit 3,2 Liter Hubraum und einer Leistung von 230 PS. Beide Benziner können zudem mit Autogas betrieben werden. Den Chevrolet Captiva gibt es als Fünf- und als Siebensitzer.