6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet TrailBlazer

ab 2001
1 Test
Quelle Beurteilung
2/10 Punkte Trail Blazer - der Straßenkreuzer lebt

Chevrolet, die Marke mit dem Kreuz im Grill, lässt Deutschlands Freunde amerikanischer Autos nicht darben. Der neue Chevrolet Trail Blazer ist ein Cruiser, auch ohne V8-Motor.

Über Chevrolet TrailBlazer

Der Chevrolet Trailblazer ist ein Mittelklasse-SUV, der zwischen 2002 und 2008 in den vereinigten Staaten verkauft wurde. In Russland wird sogar weiterhin noch ein Ableger gebaut und vertrieben.

Mit dem Chevrolet Trailblazer stellte GM zunächst nur eine höhere Ausstattungsvariante des Blazers in die Showrooms. Erst ab 2002 wurde er als eigenständige Variante auf einer individuellen Plattform produziert. 2006 gab es noch einmal ein Facelift bevor die Produktion zwei Jahre später eingestellt wurde. Da bei den Händlern aber noch viele Fahrzeuge auf den Höfen standen, konnte man den Chevrolet Trailblazer auch lange danach noch als Neuwagen erwerben.

Von der Größe her rangiert der Chevrolet Trailblazer in der Klasse des Jeep Grand Cherokee. Das Sport-Utility-Modell ist mit seinem separaten Rahmen ein klassischer Truck. Als Top-Modell wurde 2004 die SS-Serie eingeführt, die mit einem Sechs-Liter-V8 und 400 PS und 540 Newtonmeter Drehmoment Fahrleistungen auf Sportwagen-Niveau ermöglichte.