Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Citroën C2

Mit dem Citroën C2 präsentierte der französiche Autobauer im Jahr 2003 einen dreitürigen Ableger seines Kleinwagenmodells C3.

Der Citroën C2 basiert auf der gleichen Plattform wie sein fünftüriger Bruder C3 und wurde bis zum Ende der Bauzeit im Anfang 2010 ebenfalls im Werk Aulny-sous-Bois bei Paris gefertigt. In den Jahren 2005 und 2008 wurde für der erfolgreiche Kleinwagen jeweils kleinen Facelifts unterzogen. 2009 wurde schließlich mit dem DS3 der Nachfolger des Citroen C2 vorgestellt.

Der Citroën C2 basierte zwar auf der gleichen Plattform wie der C3, doch beim Dreitürer standen die Achsen enger beieinander, die Außenlänge fiel knapp zwanzig Zentimeter kürzer aus und das knuffige Heck mit seinen bulligen Kotflügeln, der abgesenkten Fensterlinie und der zweigeteilten Gepäckraumklappe verlieh dem C2 einen eigenständigen Charakter. Kräftige Motoren und ein agiles Handling unterstrichen die dynamische Ausrichtung des Citroën C2. Motorseitig brachten bis zu 122 PS starke Benziner-Aggregate leben in den Viersitzer.