Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Concours d‘Elegance

Schloss Dyck Classic Days 2009: Concours d'Elegance Foto: Frank Herzog

Unter einem Concours d'Elegance versteht man einen automobilen Schönheitswettbewerb.

Die Besitzer der meist hochpreisigen Fahrzeuge investieren oft Millionenbeträge, um einen der begehrten Preise zu gewinnen. Als höchste Auszeichnung hat sich mittlerweile der Titel "Best of Show" eingebürgert. Die hochkarätigen Fahrzeuge, die einen Preis der renommierten Schönheitswettbewerbe wie Concours d'Elegance von Pebble Beach oder Concorso d'Eleganza Villa d'Este gewonnen haben, steigern damit ihren Wert deutlich.

Für die Bewertung der Pretiosen ist ein Jury aus Fachleuten zuständig, meist sind in ihr bekannte Automobildesigner und Vertreter der Fachpresse vertreten. Bewertet werden unter anderem die Originalität, die Qualität der Restaurierung, der Zustand des Lacks, die Seltenheit und die Bedeutung des Fahrzeugs in der Automobilgeschichte. Die höchste Kategorie eines Concours d'Elegance wird mit dem Titel FIVA-A-Event geadelt. Die FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) ist der Weltverband der Oldtimer-Clubs.

Pebble Beach Concours d'Elegance Millionentreffen am 18. Loch
Retro Classics meets Barock Kaiser, Muräne und standfester Horch
Pebble Beach Concours 2014 Rossellini-Ferrari "Best of Show"
Pebble Beach Concours d`Elegance 2014 Show der Superlative mit Arnie
Carmel-by-the-sea-Concours Erste Bilder aus Pebble Beach
Classic Days 2014 Concours d'Elégance 2014
Pebble Beach Concours 2014 Die Best of Show-Sieger seit 1950
Retro Classics meets Barock Warte, bis die Jury kommt
Amelia Island-Auktion Rekord-Shelby und Natalie Wood-SL
Schloss Bensberg Classics 2012 "Very important cars only"