Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Absage für BMW

Zanardi fährt nicht DTM

BMW-Team Foto: BMW

Alessandro Zanardi hat sich einem britischen Medienbericht zufolge gegen eine mögliche DTM-Saison für BMW im kommenden Jahr entschieden.

28.12.2012 dpa

"Wir hatten ein Gespräch darüber, es ernsthaft voranzutreiben. Aber ich habe entschieden, dass es ein bisschen zu viel für mich wäre, in der nächsten Saison die ganze Zeit voll eingebunden zu sein", sagte der ehemalige Formel-1-Pilot dem "Daily Telegraph". Nach einen schweren Unfall auf dem Lausitzring in einer anderen Rennserie mussten ihm 2001 beide Beine amputiert werden.

Zanardi will sich nicht binden

Im November hatte Zanardi in einem umgebauten DTM-Wagen des bayrischen Autobauers auf dem Nürburgring Testfahrten absolviert. Für die kommende Saison hat Titelverteidiger BMW bislang sieben Fahrer benannt, das achte Cockpit ist noch offen.
 
Zanardi, der im Sommer bei den Paralympics mit dem Handbike zwei Goldmedaillen gewonnen hatte, galt als Kandidat. "Es hätte bedeutet, dass ich keine Zeit mehr für Dinge gehabt hätte, die ich auch genieße - wie Radfahren und Fischen mit meinen Sohn", sagte Zanardi dem britischen Blatt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden