Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Berufungsgericht

DTM-Pilot Paffett bleibt disqualifiziert

Foto: dpa

Der Brite Gary Paffett bleibt disqualifiziert und Audi-Pilot Mattias Ekström der Sieger des 4. DTM-Saisonlaufs auf dem Lausitzring.

09.07.2004

Das Berufungsgericht des Deutschen Motor-Sport-Bundes (DMSB) wies am Freitag (9.7.) in Frankfurt/Main die Berufung von Paffetts Mercedes-Team ab und bestätigte damit die Entscheidung der Sportkommissare des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) vom 6. Juni.

Die Sportkommissare hatten Paffetts Team C-Klasse AMG-Mercedes fünf Stunden nach dem Rennen aus der Wertung ausgeschlossen, da die Technischen Kommissare nach dem Rennen nicht die vorgeschriebenen 1,5 Liter Treibstoff aus dem Tank seines Fahrzeuges entnehmen konnten. Außerdem hatte der Fahrer das Fahrzeug vor dem Wiegen verlassen. Als Sieger des Laufes rückte dadurch der Schwede Ekström vom Audi-Sport-Team Abt nach.

>>> Hier geht´s direkt zum F1-Tippspiel

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden