Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Castrol DTM BMW M3

Erster DTM-BMW im fertigen Look

DTM BMW M3 Castrol Aral Foto: BMW 15 Bilder

BMW hat sein erstes Auto im fertigen Sponsoren-Kleid vorgestellt. Der grün-blaue M3 DTM ist mit den Logos von Castrol und Aral versehen. Wer ihn pilotiert, steht noch nicht fest.

01.02.2012 Tobias Grüner

Das BMW DTM-Projekt nimmt langsam konkrete Formen an. In München wurde nun das erste Auto im fertigen Design präsentiert. Der vorgestellte M3 DTM kommt im auffälligen Dreifarben-Look daher. Wie bei einem abgedrehten Tuning-Auto ist die Haube und das Dach blau, die Flanke grün und der untere Teil weiß lackiert.

Castrol und Aral als erste BMW DTM-Sponsoren

Als Sponsoren sind die Tankstellenkette Aral und der Schmierstoff-Hersteller Castrol mit ihren Logos vertreten. Beide Unternehmen sind keine Unbekannten, wenn es um Motorsport-Sponsoring geht. Castrol ist schon länger ein Partner von BMW und hat nun auch beim DTM-Einstieg der Bayern an Bord.

Aral war schon früher als Seriensponsor und offizieller Kraftstofflieferant der populären Tourenwagenserie aufgetreten. Nach Plakatwerbung in den Boxen und an der Strecke ist die BP-Tochter auch großflächig auf einem Auto vertreten.

BMW-Fahrerkader komplett

Wer den grün-blauen BMW M3 DTM pilotiert und von welchem Team er betreut wird, steht anscheinend noch nicht fest. Bisher haben die Bayern Martin Tomczyk, Bruno Spengler, Dirk Werner, Joey Hand, Augusot Farfus und Andy Priaulx als Fahrer für die sechs Autos verpflichtet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden