Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Damon Hill zurück im Rennauto

Foto: DTM

Der frühere Formel-1-Weltmeister Damon Hill ist noch einmal ins Cockpit eines Rennautos zurückgekehrt. Auf der Rennstrecke von Brands Hatch in England testete der 45 Jahre alte Brite am Freitag (23.6.) einen AMG-Mercedes C-Klasse aus dem Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM).

23.06.2006

"Das hat richtig Spaß gemacht. Gut, dass ich die Strecke in Brands Hatch kannte, denn ein DTM-Auto zu fahren ist durchaus eine Herausforderung", meinte Hill, der vor zehn Jahren als bislang letzter Engländer Formel-1-Champion geworden war.

In Brands Hatch, südöstlich von London, findet am 2. Juli das nächste DTM-Rennen statt; dort wird Hill noch einmal im Rahmenprogramm ein paar Runden im "DTM-Taxi" drehen. In der DTM-Fahrerwertung führt Audi-Pilot Tom Kristensen (Dänemark) mit 26 Punkten knapp vor Mercedes-Routinier Bernd Schneider (24).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden