Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DTM versus Truck: Timo Scheider gegen Hans-Joachim Stuck

DTM vs Race Truck: Scheider besiegt Stuck

Timo Scheider Grid Girl Foto: xpb 30 Bilder

Das Duell DTM versus Truck war ein Zweikampf der Superlative: DTM-Pilot Timo Scheider hat im Rahmen des Truck Grand Prix am Nürburgring mit seinem rund 460 PS starken Audi A4 DTM gegen den 1.150 PS starken Race Truck von Hans-Joachim Stuck gewonnen.

26.07.2010 Bianca Leppert

In der DTM hinkt Timo Scheider derzeit etwas hinter, aber am Nürburgring beim Truck Grand Prix durfte sich der zweimalige DTM-Meister nun wieder Champion nennen. Mit seinem Audi A4 DTM hängte der Audi-Werksfahrer Motorsport-Legende Hans-Joachim Stuck im MAN Race Truck auf der 3,629 Kilometer langen Kurzanbindung ab. Stuck durfte im Gegensatz zu Scheider fliegend starten.

Duell DTM vs Truck entstand nach Herausforderung von Stuck

"In den Kurven war es teilweise ganz schön eng", sagte Timo Scheider zum Duell DTM versus Truck. "Als Striezel in der NGK-Schikane die Motorradvariante wählte und versuchte mich so zu überholen, hat man gesehen, dass er ein alter Fuchs ist."

Die Idee zum außergewöhnlichen Duell DTM versus Truck entstand nach dem der kühnen Behauptung Stucks, er sei in diesem Truck unschlagbar. Im vergangenen Jahr gewann Stuck mit diesem Geschoss das Rennen zum Truck Grand Prix. Scheider widersprach dem Routinier und so wurde zum spektakulären Zweikampf gebeten.

Aber nicht nur Stuck musste sich geschlagen geben. Auch Truck-Ass Gerd Körber hatte das Nachsehen. Er forderte den DTM-Pilot mit einem giftgrünen VW Bulli mit einem 800 PS starken Porsche-Motor zum Beschleunigungstest über 400 Meter heraus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden