Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Jamie Green verlässt Mercedes

Wechsel zu Audi ist beschlossen

DTM Norisring 2012 Rennen, Jamie Green Foto: pa 14 Bilder

Der britische Rennfahrer Jamie Green wechselt innerhalb des Deutschen Tourenwagen Masters von Mercedes zu Audi.

10.12.2012

Einer der erfahrensten DTM-Fahrer wechselt das Lager: Jamie Green verlässt Mercedes und heuert bei Audi an. "Jamie Green war schon vor 15 Jahren Mitglied des Nachwuchs-Förderungsprogrammes von McLaren und Mercedes", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. "Jamie und Mercedes gelangen während gemeinsamer acht Jahre insgesamt acht Siege und Tabellenplatz 3 in der Meisterschaft 2012. Jamie sucht jetzt eine neue Herausforderung, was er mit uns abgestimmt hat, was wir akzeptieren und wozu wir Jamie Green Glück und Erfolg wünschen. Ich danke stellvertretend für alle im Team Jamie für seinen Einsatz und seine Loyalität."

Mercedes-Fahrerkader noch nicht komplett

Nach dem Weggang des Engländers ranken sich um den DTM-Fahrerkader von Mercedes für 2013 viele Fragezeichen. Klar ist bislang nur, dass die Stuttgarter nicht mehr wie bisher acht Autos einsetzen werden sondern nur noch sechs C-Klassen an den Start bringen. Bestätigt für das nächste Jahr sind bislang nur zwei Fahrer: der Brite Gray Paffett und der junge Spanier Roberto Merhi.

Unklar ist, ob die beiden Deutschen Ralf Schumacher und Christian Vietoris sowie Robert Wickens aus Kanada weiterhin für den Stern fahren dürfen, respektive fahren wollen. Definitiv nicht mehr dabei sind Susie Wolff und David Coulthard: Diese beiden drehten beim Saisonfinale ihre letzten Runden im DTM-Mercedes. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden