Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DTM: Mercedes gibt DTM-Kader 2010 bekannt

Neuling Congfu erster Chinese in der DTM

10 Jahre DTM Foto: Wolfgang Wilhelm 53 Bilder

Mercedes hat endlich seinen Fahrerkader für die DTM-Saison 2010 komplett. Als letzten Neuzugang gab der Stuttgarter Konzern am Donnerstag (15.4.) Cheng Congfu bekannt. Der erste Chinese in der DTM wird genau wie David Coulthard einen Jahreswagen fahren.

15.04.2010 Tobias Grüner

Nachdem sich Audi dreimal in Folge den Titel sichern konnte, will das Stuttgarter Imperium 2010 zurückschlagen. Mit neun Autos schicken die Schwaben in dieser Saison eine C-Klasse mehr als im Vorjahr ins Meisterschaftsrennen.

Auch bei der Fahrerwahl griff Mercedes in die Vollen. Die neun Piloten kommen aus fünf verschiedenen Nationen. Mit dem ersten Chinesen in der DTM Cheng Congfu sowie Ex-Formel 1-Star David Coulthard haben die Schwaben zwei Tourenwagen-Novizen am Start, die besonderes Interesse der Öffentlichkeit wecken.

Neue Attraktionen von Mercedes

"Wir wollen den DTM-Zuschauern an den Rennstrecken und vor den Fernsehgeräten auch 2010 neue Attraktionen bieten", erklärte Sportchef Norbert Haug. "David Coulthard wird sicher im Blickpunkt des Publikums stehen, wenn er in der DTM aktiv in den Rennsport zurückkehrt. Mit CongFu Cheng erhält ein vielversprechender Fahrer aus China die Chance auf weitere Profilierung. Ansonsten setzen wir auf unsere bewährten Fahrer, die seit Jahren klasse Leistungen bringen."

Während die beiden Neulinge noch in Mercedes Boliden der älteren Generation 2008 Platz nehmen müssen, sind die vier Neuwagen für die bekannten Namen reserviert. Vizemeister Gary Paffett (England) wird als Speerspitze ebenso eine 2009er C-Klasse erhalten wie Paul di Resta (Schottland) und Bruno Spengler (Kanada).

Ralf Schumacher will aufs Podium

Einziger deutscher Pilot im Mercedes-Spitzenquartett ist Ralf Schumacher. Der Ex-Formel 1-Pilot will 2010 einen Schritt nach vorne machen: "Nach zwei Lehrjahren will ich um Podiumsplätze kämpfen", erklärte Schumacher. "Unsere Testfahrten verliefen positiv, jetzt will ich das auch in den Rennen umsetzen."

Neben Cheng Congfu und David Coulthard werden Maro Engel, Jamie Green und Susie Stoddart die Mercedes-Modelle der älteren Generation pilotieren. Für Mattias Lauda fand sich dagegen kein Cockpit mehr. Bei der offiziellen DTM-Saisoneröffnung in Wiesbaden soll die Mercedes-Mannschaft am Sonntag (18.4) erstmals gemeinsam präsentiert werden. Haug und Coulthard werden wegen ihrer Verpflichtungen in der Formel 1 bei der Pressekonferenz direkt aus Shanghai zugeschaltet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden