Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Scheider zurück in die DTM

Foto: Audi

Nach einjähriger Unterbrechung kehrt der Braubacher Timo Scheider in die DTM zurück.

22.02.2006 Markus Stier

"Es war immer mein Ziel, in die DTM zurückzukehren, die für mich neben der Formel 1 die beste Rennserie der Welt ist", sagt der 27-jährige Scheider, der nach einem Jahr in der GT-Meisterschaft in das Deutsche Tourenwagen Masters zurückkehrt. Scheider hat bereits fünf Jahre DTM-Erfahrung, war aber Ende 2004 beim Opel-Werksteam aussortiert worden. "Timo hat gezeigt, dass er im DTM-Auto zu den Schnellsten zählt. Er bringt die Routine aus fünf DTM-Jahren mit zu Audi", sagt Sportchef Wolfgang Ullrich.

Der gebürtige Lahnsteiner wird bei Audi Werksfahrer-Status erhalten, welches Auto und in welchem Team er fährt, ist offiziell noch nicht entschieden. Scheider ist aber kein Favorit für eines der neuen Werksautos und dürfte die Saison voraussichtlich in einem 2005er Audi A4 beim Rosberg-Team bestreiten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden