Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tomczyk

Laufsteg statt Lenkrad

4 Bilder

Der DTM-Dritte Martin Tomczyk ist immer für eine Überraschung gut. Bei einer Charity-Modenschau in Prag zeigte der Rosenheimer nun, dass er nicht nur hinter dem Lenkrad sondern auch auf dem Laufsteg eine gute Figur macht.

18.12.2007

Der ADAC Motorsportler des Jahres 2007 unterstützte in der tschechischen Hauptstadt die Stiftung des Topmodels Tereza Maxovà mit seiner Teilnahme an einer Wohltätigkeits-Modenschau. Um Geld für benachteiligte Kinder in Tschechien zu sammeln, engagierten sich unter der Schirmherrschaft von Albert von Monaco neben Tomczyk auch Topmodels wie Karen Mulder oder Pavlina Nemcova sowie die tschechische Hockeymannschaft, Fußballspieler und Mika Häkkinens Ehefrau Erja.

Tomczyk im Rampenlicht

Der DTM-Pilot saß aber nicht nur im Publikum sondern lief auch selbst als "Hahn im Korb" über den Laufsteg. Tomczyk nutzte den Rahmen des Events außerdem zu einem spontanen Fotoshooting mit seinen neuen "Kolleginnen". Um weitere Spendengelder zu sammeln fand nach der Modenschau noch eine Versteigerung statt. Dazu stiftete der Audi-Fahrer persönlich von ihm signierte Rennhandschuhe und Schuhe.

"Dies war ein Tag, der mir gezeigt hat, dass Arbeit und Gutes tun zusammen auch noch viel Spaß machen können“, erklärte Martin Tomczyk mit einem Schmunzeln. "Dies war für mich etwas ganz Besonderes. Kindern zu helfen, ist immer eine tolle Sache. Und wenn man dabei noch von so netten "Kolleginnen" auf dem Laufsteg unterstützt wird, ist es sehr angenehm."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden