Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Abt-Stauber

Abt Sportsline-VW Golf GTI

Foto: 8 Bilder

Der neue Golf GTI gilt als gefundenes Fressen für die Tuningbranche. Abt bietet als einer der Ersten ein überzeugendes Paket

07.01.2005 Jochen Übler Powered by

Rundenzeit Kleiner Kurs Hockenheim

Fahrdynamisch mehr GTI  Während das fein abgestimmte Sportahrwerk im Alltagsbetrieb durchaus guten Komfort bietet, verhilft es dem Abt Sportsline-VW Golf GTI auch auf der Rennstrecke zu einer äußerst ansprechenden Leistung.

Das Einlenkverhalten zeigt sich direkter als bei der Serie, die Agilität ist spürbar ausgeprägter. Erst spät neigt der Fronttriebler zum Untersteuern. Am Kurvenausgang ist die Vorderachse dann mit der Leistung etwas überfordert, und das kurveninnere Rad scharrt nach Halt. Grundsätzlich zeigt sich das Gesamtpaket auch in Hockenheim stimmig und bringt im Vergleich zur Serie immerhin sieben Zehntelsekunden.

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Zugegeben: Nach Punkten bleibt der Abt Sportsline-VW Golf GTI hinter der Serie zurück. Doch die knallharten objektiven Werte sind nur eine Seite der Medaille. Subjektiv hinterlässt der modifizierte Fronttriebler eindeutig den sportlicheren Eindruck.

Sein perfekt abgestimmtes Fahrwerk macht ihn bei sehr guter Alltagstauglichkeit deutlich agiler. Sein Motor macht unter sportlichen Gesichtspunkten die bessere Figur: Er tritt kraftvoller von unten an. Und im Vergleich zum etwas zugeschnürten Serien-Triebwerk dreht er vor allem äußerst willig bis über 6000 Touren hinaus.

Auch der optische Auftritt stimmt: Die Karosseriekomponenten sind hervorragend verarbeitet und stehen dem GTI zudem perfekt zu Gesicht. Ob die Flügeltüren nun sein müssen, bleibt eine Frage des individuellen Geschmacks. Für Aufsehen sorgen sie allemal.

Anzeige
Abt Sportsline Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk