Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW 120i gegen seine schärfsten Konkurrenten

Foto: Herzog, Gargolov 26 Bilder

Suche klein gewachsenen Sportler mit Heckantrieb. Ein ausgesprochen schwieriges Unterfangen, das nun in München eine Lösung findet.

01.09.2004 Jochen Übler Powered by

Der 150 PS starke BMW 120i fordert die etablierte Frontantriebs-Konkurrenz in Form des Honda Civic 2.0i Sport, Mazda 3 Sport, Opel Astra 2.0 Turbo und VW Golf 2.0 FSI heraus

AUF DEN PUNKT GEBRACHT


Auch der kleinste Münchner präsentiert sich als typischer Vertreter seiner Zunft, wobei sein Vierzylinder nicht übermäßig viel Sportappeal an den Tag legt. Aber das Handling und der damit einhergehende Fahrspaß des BMW 120i sind der frontgetriebenen Konkurrenz voraus. Wenngleich sich der konzeptionelle Vorteil in dieser Leistungsklasse nicht wesentlich in Szene setzen kann. Mit rund 150 PS haben auch die Fronttriebler keine nennenswerten Traktionsprobleme mehr. Zugegeben, der Opel Astra 2.0 Turbo hat zweifellos den stärksten Motor und ist gegenüber den restlichen Kontrahenten schon allein aus diesem Grund im Vorteil. In Verbindung mit dem IDS Plus-Fahrwerk steht der Hesse dem Münchner aber auch fahrdynamisch in nicht viel nach. Zudem ist der Astra preislich ein äußerst attraktives Angebot. Wohingegen der Einser serienmäßig nicht mal auf Alu-Rädern steht. Das mäßige Ergebnis bei der Warmbremse wirft den Opel bei den Punkten allerdings zurück. Der Mazda 3 Sport ist der dritte im Bunde, der sich bei sportlicher Betrachtungsweise ein Lob einzufahren versteht. Flott gezeichnet, agil zu fahren, mit einem ausgewogenen Motor bestückt – der Japaner ist zweifelsohne kein Geheimtipp mehr. Der VW Golf 2.0 FSI hinterlässt auf der Hausstrecke ebenfalls keine schlechte Figur, vor allem mit dem so genannten Ausstattungspaket Sportline. Leider versprüht er kein besonders peppiges Flair – auch fahrdynamisch. Er macht seine Sache gut, aber bieder und unauffällig. Im Honda Civic 2.0i Sport arbeitet zwar der gierigste Motor. Das schlichte Ambiente im Innenraum und die hohe Wankneigung nehmen dem Honda jedoch jeglichen Sportappeal. Wenn man es so will bietet er diesen zumindest im Grenzbereich – der einzige Fronttriebler, der sich ansatzweise im Stil eines Hecktrieblers übersteuernd bewegen lässt.

Technische Daten
BMW 120i
Grundpreis24.600 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4227 x 1751 x 1430 mm
KofferraumvolumenVDA330 bis 1150 L
Hubraum / Motor1995 cm³ / 4-Zylinder
Leistung110 kW / 150 PS (200 Nm)
Höchstgeschwindigkeit217 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h8,7 s
Verbrauch7,7 L/100 km
Testverbrauch9,3 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote