Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet Cruze

Der neue Kompakte im Einzeltest

Chevrolet Cruze Foto: Hans-Dieter Seufert 17 Bilder

GM setzt auf die neue Kompaktplattform. Als Erster bekommt sie der Chevrolet Cruze. Test.

14.07.2009 Sebastian Renz

Es gibt das böse Gerücht über den Gitarristen der Rolling Stones, Keith Richards, dass sein erfolgreichster Groupie-Anmachspruch „Hey Baby, ich bin der beste Freund von Mick Jagger“ war – oder gar noch ist. Auch der Cruze bezieht einen Teil seiner Aufmerksamkeit daraus, dass er der Kumpel einer größeren Berühmtheit ist: des kommenden Opel Astra.

Das Thema Fahrdynamik geht der Chevrolet Cruze unsportlich an

Denn beide hocken auf der neuen Delta-Plattform, auf die GM auch das Elektroauto Ampera setzen will. Anders als bei VW und Ford bleibt es für GMs Kompakte bei einer Verbundlenker- Hinterachse, wobei das wenig revolutionäre Fahrwerks-Ensemble von Opel-Ingenieuren im GM Test Center am Nürburgring abgestimmt wurde. Das Thema Fahrdynamik geht der Cruze unsportlich an - mit einer komfortorientierten Federungsabstimmung, die nur gelegentlich kurze Stöße durchrumpeln lässt, und seiner inhomogen ansprechenden Lenkung. Kurven umrundet der Cruze fahrsicher und unspektakulär, allzeit sorgsam überwacht vom ESP.

Der 1,6 Liter-Benziner des Chevrolet Cruze besitzt kaum Durchzugskaft

Neben der zukünftigen trägt der Cruze auch bekannte Opel-Technik unter dem Blech. GM-Powertec bestraft ihn mit dem 1,6-Liter-Benziner aus dem aktuellen Astra – ein Triebwerk von vollendeter Lethargie. So etwas wie Durchzugskraft hat das 113-PS-Ecotec-Triebwerk  nicht wirklich, dafür krawallt es bei hohen Drehzahlen umso lauter. Bergauf zieht ihm mancher Kleinwagen davon, was auch an der langen Übersetzung des leichtgängigen, aber schlecht geführten Fünfganggetriebes liegt. Für die ambitionslosen Fahrleistungen verlangt der Vierventiler im Testmittel stramme 9,8 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer.

Zu wenig Motor für den Cruze, der eine ziemliche Menge Auto ist. Mit 1,4 Tonnen Gewicht und 4,60 Meter Länge strebt er in die Mittelklasse, beim Preis dagegen liegt er an der Untergrenze der Kompakten. Der 14.990 Euro teuren Basis mit ESP, sechs Airbags und Radio/CD fehlt nur die Klimaanlage für 600 Euro – auf das bisschen Glitter des 2.200 Euro teureren LS lässt sich gut verzichten.

Der Innenraum bietet nur wenig Luxus, ist dafür aber solide verarbeitet

Die größten Vorteile des Cruze gibt es ohnehin unabhängig von der Ausstattung: Fünf Passagiere bringt er großzügiger unter als etwa eine Mercedes C-Klasse, die ein ähnliches Format hat. Allerdings fehlt es der Rückbank an Kontur und den bequemen Vordersitzen an einer feinrastigen Lehnenverstellung. Das Cockpit macht das Beste aus seiner Vorliebe für kratzempfindliches Hartplastik, rüscht sich mit einer feschen Instrumentengrafik, etwas Möglicherweise-Leder, viel Keinesfalls-Alu und dünnem Polster an den Armauflagen auf. Alles ist leicht zu bedienen und solide verarbeitet.

Der Cruze ist ein solides, geräumiges und preiswertes Auto für bravere Zeiten – aber bei den Stones sollen mittlerweile ja auch keine Groupies mehr hinter der Bühne bereitstehen, sondern Defibrillatoren.

Vor- und Nachteile

  • gutes Raumangebot
  • solide Verarbeitung
  • Motor erfüllt Euro 5
  • sichere Fahreigenschaften
  • ordentlicher Federungskomfort
  • günstiger Preis
  • zäher und brummiger Motor
  • mäßige Fahrleistungen
  • hoher Verbrauch
  • geringe Zuladung (406 kg)
Umfrage
Was halten Sie vom Design des neuen Chevrolet Cruze?
Ergebnis anzeigen
Technische Daten
Chevrolet Cruze 1.6
Grundpreis17.490 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4597 x 1788 x 1477 mm
KofferraumvolumenVDA450 L
Hubraum / Motor1598 cm³ / 4-Zylinder
Leistung83 kW / 113 PS (153 Nm)
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h12,5 s
Verbrauch6,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Chevrolet Cruze Chevrolet Bei Kauf bis zu 11,27% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden