Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Gemballa GT 550

Erste Fauch-Zeichen

Foto: - 11 Bilder

Mit dem neuen Turbo kommt auch neuer Schwung in die Porsche-Tuning-Szene. Einer der Ersten ist der Gemballa GT 550 mit optischen Raffinessen und reichlich Qualm.

21.12.2006 Jochen Übler Powered by

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Der neue Porsche Turbo ist für die Tuning-Branche zweifellos Segen, aufgrund seiner weitreichenden technischen Entwickling zugleich aber auch eine große Herausforderung. Als Erstlingswerk aus Leonberg macht der Gemballa GT 550 seine Sache sehr gut. Die Leistungswerte, die der modifizierte Turbo fabriziert sind atemberaubend. Er bringt die sport auto-Punktewertung an ihre Grenzen. Auch formal ist der GT 550 ein gelungener Wurf. Er wirkt optisch wie aus einem Guss, mit schön gemachten Details, wie beispielsweise der dem Carrera GT nachempfundenen Heckpartie und dem aus Kohlefaser gearbeiteten Ansaugtrakt. Die Rundenzeit in Hockenheim ist ebenso beachtlich, wenngleich weitere Feinarbeit am Fahrwerk noch ein paar Zehntelsekunden bringen sollte.
Technische Daten
Gemballa GT 550
Grundpreis191.154 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4450 x 1852 x 1300 mm
Hubraum / Motor3600 cm³ / 6-Zylinder
Leistung405 kW / 550 PS (780 Nm)
Höchstgeschwindigkeit320 km/h
Verbrauch12,9 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige