Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Katzen-Sprung

Der Nachfolger des Ford Probe heißt Cougar. Er basiert auf dem Mondeo und wird in den USA gebaut.

10.08.2000

Der Ford Cougar, der seinen Namen einer Puma-Art verdankt, ist ein Abkömmling der Mittelklasse-Limousine Mondeo. Wie sein Vorgänger Probe läuft er im Ford-Werk Flat Rock im US-Staat Michigan vom Band.

Damit sich der Cougar auch auf deutschen Straßen wohl fühlt, wurden Fahrwerk und Lenkung den europäischen Anforderungen angepasst. Die straffere Abstimmung von Federn, Dämpfern und Stabilisatoren lässt zwar auf kurzen Fahrbahnunebenheiten katzenhafte Geschmeidigkeit vermissen, ist aber bei aller Sportlichkeit insgesamt noch komfortabel ausgelegt. Das Kurvenverhalten des Cougar ist weitgehend neutral bis untersteuernd. Allerdings führt plötzliches Gaswegnehmen in schnell gefahrenen Kurven dazu, dass das Heck zum Kurvenaußenrand drängt. Durch gefühlvolles Gegenlenken kann der Fronttriebler aber sicher in der Spur gehalten werden. Die direkt übersetzte Servolenkung mit exakt definierter Mittellage vermittelt einerseits einen guten Fahrbahnkontakt und unterdrückt andererseits Antriebseinflüsse wirkungsvoll. Bedingt durch den schweren V6-Motor ruhen 64 Prozent des Leergewichts von 1412 Kilogramm auf der Vorderachse. Das macht den Ford zwar etwas kopflastig, verhilft ihm aber beim Beschleunigen aus Ecken heraus zu guter Traktion. Auch die Bremsen sind zu loben: Die Verzögerungswerte bewegen sich unter allen Bedingungen auf einem gleich bleibend hohen Level.

Der 2,5 Liter große V6-Motor leistet 170?PS und ist eine komfortable Antriebsquelle. Er läuft über ein breites Drehzahlband vibrationsfrei und stellt in jeder Lebenslage genügend Zugkraft zur Verfügung (maximales Drehmoment 220?Nm bei 4250/min). Dabei verbraucht er durchschnittlich allerdings 12,6 L/100 km – das ist deutlich zu viel.

Die Gestaltung des Cockpits nimmt die kantige Linie des Außendesigns nicht auf: Im Innenraumgeht es vielmehr klassisch rund. Die Übersichtlichkeit und Funktionalität der Bedienelemente ist gut, die Anmutung des Interieurs wirkt allerdings etwas spröde. Besonders der silbergraue Kunststoff an Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidung wirkt nicht sehr hochwertig. Außerdem treffen die Finger beim Tasten nach den Schaltern für die elektrische Sitzverstellung auf die scharfen Kanten schlecht entgrateter Kunststoff-Teile. Dafür fällt der Kofferraum für Coupé-Verhältnisse üppig aus. Mit 428 Litern fasst er nur rund 40 Liter weniger Gepäck als ein Stufenheck-Mondeo, durch Umklappem der Rücksitz-Lehnen erweitert sich das Fassungsvermögen auf 930 Liter. Allerdings ist die Zuladung mit 383 Kilogramm sehr knapp bemessen.

Die Serienausstattung ist reichhaltig, insgesamt werden sieben Ausstattungsvarianten angeboten. Eine individuelle Ausrüstung mit Einzelextras ist – mit Ausnahme der Option Metallic-Lackierung – aber nicht möglich.

Fazit

Der Cougar spielt eher die Rolle des Reise-Coupés mit komfortablem Fahrwerk und kraftvollem Motor, weniger die des wendigen Sportwagens. Abstriche gibt es beim zu hohen Verbrauch und bei der Qualitätsanmutung.

Technische Daten
Ford Cougar
Grundpreis26.689 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4699 x 1780 x 1346 mm
KofferraumvolumenVDA428 bis 930 L
Hubraum / Motor2544 cm³ / 6-Zylinder
Leistung125 kW / 170 PS (220 Nm)
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h8,6 s
Verbrauch9,5 L/100 km
Testverbrauch12,6 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden