Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes C 320 CDI

Load-Movie

Foto: Hans-Dieter Seufert 25 Bilder

Liefert das neue T-Modell der Mercedes C-Klasse eine spannende Fortsetzung mit Happy End oder nur ein langweiliges Remake des Kombi-Vorgängers? Film ab für den C 320 CDI mit Sechszylinder-Dieselmotor.

18.10.2007 Jörn Thomas

Klappe, die dritte für das kleine T-Modell. Weg vom Rundrücken des Vorgängers mit volumenfressender Lifestyle-Attitüde – hin zur Kombination aus Vernunft und Eleganz. Zurück zu den Wurzeln. Wie ein Herzschrittmacher soll der C-Klasse- Praktiker den abgeschlafften Kombi- Gedanken wiederbeleben. Und mit seiner pragmatisch-kantigen Gestaltung Volumenliter ebenso talentiert einfangen wie die Sympathien von Kleingeschäftsinhabern, jungen Familien und ambitionierten Paaren. Verkündet jedenfalls das smarte Mercedes-Marketing – und könnte damit ganz richtig liegen.

Schließlich waren die hintenrum coupéartig abgefeilten Kombis rein volumenmäßig echte Lachplatten und mussten sich sogar von handelsüblichen Kompaktklasse- Schräghecklern übertreffen lassen. Der neue Mercedes T kann es besser, steckt zwischen 485 und 1500 Liter weg und seine schärfsten Konkurrenten Audi A4 Avant und BMW Dreier Touring gleich mit in den Sack – dank durchgestrecktem Rücken.

Natürlich raunen marketingresistente Literzähler sofort etwas von Ford Mondeo Turnier und Opel Vectra Caravan. Stimmt, Letzterer etwa akzeptiert bis zu 1850 Liter, ist aber irgendwie nicht so richtig Premium – obwohl er seinen Laderaum ähnlich clever organisiert wie das TModell. Gegen 250 Euro Aufpreis liegen nämlich auch beim kleinen Mercedes zukünftig Schienen im Heck.

Sie verlaufen zwischen Radkästen und metallener Ladekante und kümmern sich gemeinsam mit verschiebbaren Ösen, einer doppelten Teleskopstange sowie einem Zurrgurt als Easy Pack Fixkit um Eckiges, Rundes, Sperriges oder Sensibles. Bereits serienmäßig warten ausfahrbare Tütenhaken, vier feste Ösen mit jeweils 350 Kilo Belastbarkeit, seitliche Staufächer mit Netzabdeckung sowie ein Doppelrollo mit Kofferraumabdeckung und Sicherheitsnetz auf Fracht.

Diese Variabilitäts-Armada ist auch der Grund, warum Kombi-Tester sich nicht wie sonst zuerst auf den Fahrersitz schwingen, zu Lenkrad und Schalthebel greifen und die Armaturenlandschaft scannen.

Fazit

Das T-Modell bietet für einen angemessenen Aufpreis deutlich höheren Praxisnutzen als die Limousine - ohne Einbußen beim Fahrverhalten. V6-Diesel mit stämmigen Drehmoment.

Umfrage
C-Klasse als Kombi - eine gelungene Fortsetzung?
Ergebnis anzeigen
Technische Daten
Mercedes C 320 CDI T
Grundpreis46.725 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4596 x 1770 x 1463 mm
KofferraumvolumenVDA485 bis 1500 L
Hubraum / Motor2987 cm³ / 6-Zylinder
Leistung165 kW / 224 PS (510 Nm)
Höchstgeschwindigkeit244 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h7,1 s
Verbrauch7,7 L/100 km
Testverbrauch9,2 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Mercedes C63 AMG Mercedes-Benz C-Klasse ab 325 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Mercedes C-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,22% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden