Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sommerreifentest 2007

Reifen im Format 235/35 ZR 19 im Vergleich

Sommerreifentest Foto: sport auto 16 Bilder

Vier brandneue Produkte bereichern in diesem Frühjahr der Markt der Ultra High Performance-Reifen. Der sport auto-Sommerreifentest in der Dimension 235/35 ZR 19 verdeutlicht die Stärken und Schwächen der Herausforderer und Etablierten.

19.04.2007 Jochen Übler Powered by

Konstruktiver Aufbau, Gummimischung, Profilgestaltung und schlussendlich auch die Dimension geben den Ausschlag für die Performance eines Reifens. Und diese entscheidenden Parameter verschieben sich teilweise sogar innerhalb eines Produkts und sind von außen betrachtet undurchschaubar. Nur die Erfahrung bringt Aufschluss - und das auch nur auf identischem Fahrzeug und Strecke.

Als Testträger für den diesjährigen Sommerreifentest diente ein BMW 335i. Dieser stand rundum auf 8,5 x 19 Zoll großen Rial- Felgen. Diese wiederum bestückt mit der möglichen Optionsgröße 235/35-19 ohne Runflat-Eigenschaften.

Neun Kandidaten traten zum Test an

Analog zu dem großen Anwendungsgebiet zeigt sich auch das Feld der Testkandidaten äußerst weit reichend. Unter den neun zum Test angetretenen Kontrahenten finden sich etablierte Vertreter ihres Fachs wie der Bridgestone Potenza RE 050A, Continental SportContact 3, Hankook Ventus S1 Evo, Michelin Pilot Sport2 und Yokohama Advan Sport. Herausgefordert wird diese bereits bekannte Garde von gleich vier Neuerscheinungen dieser Saison, die sich in insgesamt fünf Prüfdisziplinen der Konkurrenz stellen.

Die Neuerscheinungen

Dunlop wirft hierfür den SportMaxx GT in die Schlacht, Goodyear den Eagle F1 Asymmetric, Pirelli den P Zero und Vredestein tritt mit dem ebenfalls brandneuen Ultrac Sessanta an, der sich als Einziger ohne laufrichtungsgebundenes Profil präsentiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
3D Felgenkonfigurator
Anzeige