Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der Audi Q7 4.2 TDI im Test

Rekord-Kraft

5 Bilder

Audi rüstet auf. Der Q7 4.2 TDI ist der neue Muskelprotz unter den SUVs. Ein SUV? Das soll ein SUV sein? Ein Diesel-Schiff? Der Q7 4.2 TDI spurtet, als wolle er dem R8 Konkurrenz machen!

06.10.2008 Powered by

Audis  schnittiger Sportwagen R8  benötigt für die Beschleunigung von Tempo 60 auf 100 im vierten Gang 5,0 Sekunden – der Ingolstädter Koloss  Q7 4.2 TDI   nur 4,4 Sekun­den! Auch in der Standard­diszi­plin Beschleunigung von null auf 100 km/h bringt es der V8-Q7 auf eine Superzeit für einen 2,5-Tonner: 6,8 Sekunden. 326 PS, brachiale 760 Newtonmeter und ein auf ­Dynamik abgestimmtes Automatikgetriebe machen es möglich.

Damit ist der Audi Q7 4.2 TDI das zurzeit stärkste Diesel-SUV der Welt – aber nur bis er die Krone an den Q7 V12 TDI abgeben wird (siehe auch Seite 14). Agilität und Power satt müssen aber nicht zwangsläufig zu einem exorbitant hohen Kraftstoffverbrauch führen. Jedenfalls benötigte der 4.2 TDI im Test durchschnittlich 12,5 Liter – durchaus angemessen für solch ein Schwergewicht. Dank des 100- Liter-Tanks sind beachtliche Reichweiten von über 750 Kilometern möglich. Doch das hat alles hat seinen Preis: Audi verlangt für den 4.2 TDI mindestens 70 500 Euro, unser Testwagen kostet in der eleganten S-Line-Ausstattung und mit einigen Extras happige 88  485 Euro. Kein Schnäppchen also, auch wenn die höhenverstellbare Luftfederung, das edle Leder und eine fein dosierbare Klima automatik inklusive sind. Sogar ein Tempomat mit Radar ist bereits an Bord. Dieser hält den Abstand zum Vordermann konstant und bremst den Audi notfalls bis zum Stillstand herunter.
Dank exzellenter Verarbeitung dürfte der Q7 den Strapazen des Alltags gewachsen sein. Dazu gibt es reichlich Platz. Egal, ob in der ersten oder zweiten Reihe – hier reist man in der Business-Klasse. Nur auf den Klappstühlen ganz hinten geht es extrem eng zu. Die Ladekante lässt sich zwar dank Luftfederung absenken, jedoch nicht tief genug. Und der Schalter zum elektrischen Schließen der Heckklappe sitzt sehr weit oben. Der Q7 will eben mehr Luxusliner als Frachtschiff sein.

Fazit

Kein anderes Diesel-SUV ­dieser Größe fährt sich so agil wie der Q7 4.2 TDI. Mit üppi­gem Platzangebot und 1a-Verarbeitung ist er zweifels­frei ein Premiumprodukt, allerdings auch zum Premiumpreis.

Technische Daten
Audi Q7 4.2 TDI Quattro Luftfederung
Grundpreis71.700 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe5086 x 1983 x 1697 mm
KofferraumvolumenVDA775 bis 2035 L
Hubraum / Motor4134 cm³ / 8-Zylinder
Leistung240 kW / 326 PS (760 Nm)
Höchstgeschwindigkeit236 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h6,4 s
Verbrauch11,1 L/100 km
Testverbrauch13,3 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Audi Q7 3.0 TDI 2015 Audi Q7 ab 500 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Audi Q7 Audi Bei Kauf bis zu 14,95% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote