Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Expeditionsmobile

Foto: Mercedes

Offroader sind reisefreudig, schließlich bringt einen der Allradantrieb in Gegenden, die normale Pauschaltouristen nie zu Gesicht bekommen werden. Entsprechend weit gefächert ist das Angebot von Umrüstern und Ausbauern, die aus normalen Geländefahrzeugen Gefährte(n) für extreme Touren und Reisen konzipieren.

Ob man mit einem kleinen Offroad-Anhänger auf große Tour geht oder einen rollenden Palast mit vier angetriebenen Achsen bevorzugt – die Auf- und Ausbau-Branche hat für jedes Konzept eine Lösung. Ob man sich selbst einen solchen Alleskönner umbaut oder lieber auf die fertig ausgebauten Fahrzeuge der Spezial-Umbauer zurückgreift ist dabei zweitrangig, denn jeder definiert seinen Reisetraum anders. Allen Konzepten gemeinsam ist dabei das Grundprinzip Fernweh.

In unserem Special zum Thema Expeditionsfahrzeuge fassen wir daher alle Themen zusammen, die sich mit dem schönsten Hobby befassen: weiten Reisen mit Geländewagen und geländegängigen Lkw.

Sportsmobile Sprinter 4x4 Camping extrem
Unimog Cabrio Das wohl exklusivste Mercedes-Cabrio
Bureko 6x6 Hummer-Nachbau Sechs-Appeal
Bureko 6x6 Dreiachser mit Brachial-Optik
12. OTA Globetrotter Rodeo Schlamm und Rödel gut
Renault 4x4-Transporter 2016 Offroad-Lieferwagen
Liebherr T 264 Muldenkipper Der Koloss von Riem
Liebherr Muldenkipper T 284 So entsteht der Riesentruck
Burlak 6x6 Amphibienfahrzeug Im Expeditionsbus zum Nordpol
Burlak 6x6 Amphibienfahrzeug Burlak 6x6 Amphibienfahrzeug