Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa Brera

Mehr als eine schöne Hülle

Alfa Romeo Brera: Wie fährt sich der aufregendste Alfa Romeo der Gegenwart? Mit 400-PS-V8 und Heckantrieb noch besser, als er aussieht, denn unter seiner bildschönen Hülle steckt ein technisch seriennaher Charakter.

24.06.2002

Lebenslange Leidenschaften, die erste Lieben und mehrere Ehen überdauern, werden üblicherweise durch rote Flammen entzündet, deren Umrisse nicht zufällig an Sportwagen erinnern. Seit dem Genfer Automobilsalon im März lodert dieses Feuer in der Form des Alfa Romeo Brera von Italdesign Giugiaro. Die Schnauze schnüffelt so knapp über dem Boden, als könnte sie sogar bei der rechnerisch möglichen Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h noch nebenbei nach Trüffeln suchen. Katzenaugen mit sechs Pupillen umrahmen das als Kühlergrill verkleidete mittelalterliche Schild mit dem Alfa-Wappen. Kanten und Linien zeigen in aller Schlichtheit eine animalische Lässigkeit, und die Harmonie der Formen und Kurven lässt die Vermutung entstehen, dieses 2+2-sitzige Coupé mit Heckantrieb könne nur schaumgeboren sein. Dabei hat der ewig junge Altmeister Giorgetto Giugiaro im letzten Oktober lediglich seinen Bleistift gespitzt, um zu skizzieren, wie er sich den typisch italienischen Alfa Romeo-Sportwagen der Gegenwart vorstellt: „Nach unseren vielen sehr zukunftsorientierten Design-Prototypen der letzten Jahre wollten wir zeigen, dass wir auch das scheinbar einfache Metier beherrschen.“ Und wie! Bei der ersten öffentlichen Ausfahrt begegnet der Brera in Madrid sogar noch mehr strahlenden Gesichtern als nach dem Champions-League-Sieg von Real. Kinder wollen alt genug für den Führerschein sein, ältere Damen wieder so jung wie beim ersten Rendezvous, und mancher einheimische Torero grübelt darüber, ob er zuviel Zeit mit Stieren und Bewunderinnen verbringt und zuwenig mit den Brera dieser Welt. Niemand dieser spontanen Anbeter fragt – wie bei anderen Prototypen typisch – nach der Automarke.

Anzeige
Alfa Romeo ab 132 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden