Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrbericht BMW i8

Elektro-Sportler geht leichtfüssig voran

Erlkönig BMW i8 mit Innenraum Foto: SB-Medien 20 Bilder

Agile Fahrleistungen, guten Komfort und ansprechendes Fahrverhalten hat der neue Elektro-Sportler i8 von BMW bei einem ersten Fahrtest von auto motor und sport im südfranzösischen Miramas bewiesen.

07.08.2013 auto motor und sport

BMW i8 mit mühelosem Schub

Der Dreizylinder-Hybrid-Sportwagen entwickelt einen starken Schub mit seinen 362 PS Gesamtleistung. Das Auto zeigt sich leichtfüßig, spricht hervorragend an und reagiert mühelos auf Gas und Strom. Das für Elektroantriebe ungewöhnliche Zweigang-Getriebe sorgt für optimale Kraft von null bis 250 km/h.

Der Drei-Zylinder-Motor schickt seine Kraft durch eine Sechsgangautomatik mit einem zusätzlichen Schwingungsdämpfer. Arbeit hat BMW allerdings noch mit einer besseren Harmonisierung der beiden Antriebe. So springt der Verbrennungsmotor etwas ruppig ein, wodurch der Vortrieb nicht immer flüssig ist. 

"Da sind wir dran", räumt Projektleiter Karsten Breitfeld gegenüber auto motor und sport ein. "Es ist noch einige Abstimmungsarbeit zu leisten, bevor wir den i8 nächstes Jahr auf den Markt bringen."

Erstaunlich sind auch die Reichweiten des Elektro-Sportwagens. Bei rein elektrischer Fahrt im Eco-Pro-Modus soll der i8 eine Reichweite von 35 Kilometern erreichen. Die Energie dafür lässt sich in rund zwei Stunden an einer 230-Volt-Steckdose wieder aufladen. Fährt man diese 35 Kilometer elektrisch, kommt der i8 nach BMW-Angaben auf einen Normverbrauch von nur 2,5 Litern Benzin. Bei normaler Autobahnfahrt liegt der i8 bei rund sechs Litern.

Die weiteren Themen aus auto motor und sport, Heft 17, das ab dem 8.8.2013 im Handel (zur Online-Bestellung) ist:

  • Alles über den neuen Mercedes GLK
  • 26 Seiten Extra "50 Jahre Porsche 911"
  • Sommerduell: VW Golf Cabrio gegen Beetle Cabrio
  • Dauertestabschlussbericht: Dacia Duster

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden