Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet Trailblazer SS

Black Power

Foto: Hans-Dieter Seufert 11 Bilder

Von nahezu jedem Modell baut die GM-Division Chevrolet eine sportliche SS-Version. Jüngstes Mitglied der Power-Fraktion ist der Trailblazer SS mit dem Sechsliter-V8 der Corvette.

23.05.2006

Bei seiner Aufrüstung haben die Männer des GM Performance Teams, so eine Art M GmbH in Detroit, tief in die Trickkiste gegriffen. Weg mit dem Chrom, her mit 20-Zoll-Rädern. Die sind mit Reifen der 50er-Serie bestückt, was bei 255 Millimeter Breite immer noch eine stattliche Flankenhöhe und damit beachtliches Schluckvermögen ergibt.

Was bleibt, ist trotz sportlicher Zutaten immer noch ein Truck mit über zwei Tonnen Lebendgewicht. Um dem Beine zu machen, kommt eine besonders kräftige Ausführung des Konzern-V8 zwischen die vorderen Kotflügel. Sechs Liter groß, ganz aus Leichtmetall.

Amerikanisches Power-Produkt mit tief grollendem V8-Bass

Er liefert genug Pferdestärken und Drehmoment für wahrlich SS-gemäße Fahrleistungen. Der Testwagen katapultiert sich mit tief grollendem V8-Bass in nur 6,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

Er ist ein typisch amerikanisches Power-Produkt, natürlich auch mit den sattsam bekannten Nachteilen. Da der Trailblazer im Gegensatz zum größeren Bruder Tahoe noch nicht die Qualitäts-Offensive bei GM erlebt hat, türmt er im Cockpit jede Menge Billigplastik auf. Und er mag Benzin. 14 Liter sind nur bei sehr ruhiger Fahrweise möglich, über 20 ebenso kein Problem.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden