Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der Carrera 4S und das Loch an sich

Perfektion, Performance, Power – Porsche weiß, wie es geht. Der jüngste Beweis heißt Carrera 4S und meint den neuen Elfer mit Allradantrieb.

12.11.2001

„Sie wissen“, sagt der Chef, “bei uns haben Löcher auch immer eine Funktion.“ Der Chef heißt Wendelin Wiedeking, und das Thema gefällt ihm: „Das ist nicht wie bei der Konkurrenz – wo Sie ein Loch sehen, und nichts ist dahinter.“ Also: Der neue Carrera 4S braucht die turbotypischen Lufteinlässe an den Heckflanken nicht, denn dem C4S fehlen nicht nur die Löcher des Turbo, sondern auch dessen Ladeluftkühler.

Und sonst? Sonst hat auch dieser Porsche so ziemlich alles, der Automobilwelt das sprichwörtliche Loch zu schlagen. Optisch eher Turbo – etwas breiter, etwas tiefer, aber ohne den mächtigen Heckspoiler. Technisch im Prinzip Carrera: 320 PS aus 3,6 Liter Hubraum, 370 Nm bei 4250/min, Sechsgang-Schaltgetriebe oder Fünfgang-Tiptronic. Wesentlicher Unterschied zum Basis-Carrera: Der aus dem Turbo bekannte permanente Allrad-Antrieb mit der im Vorderachsdifferenzial integrierten Viscokupplung leitet je nach Bedarf zwischen fünf und 40 Prozent der Antriebskraft an die Vorderräder und heftet den Elfer auf die Straße, als hätten sich die Flieh- und alle anderen fahrphysikalische Kräfte eine Auszeit genommen. Das Ergebnis: Fahrspaß, Fahrspaß, Fahrspaß serienmäßig.

Fahrspaß. Das ist natürlich auch der Sechszylinder-Boxer-Punch, der den Carrera 4S-Fahrer immer dann im Kreuz trifft, wenn der Gasfuß ein wenig zuckt. Das sind die Sinfonien aus den Tiefen des Hecks, wo das Kraftwerk lauert und wo ein Orchester haust. Das ist ein Anzug aus Blech und aus Leder, der sitzt wie maßgeschneidert. Das ist die Kombination aus Perfektion und Dynamik, die jeden Weg zum Ziel macht.

Gibt es auch Nachteiliges zu vermelden? Leider ja, und wie immer bei Porsche hat das Minus mit Geld zu tun. Wenn das Konto nämlich nicht fett im Plus ist, bleibt der 911 Carrera 4S nur ein schöner Traum. 170.158 Mark verlangt Porsche für seine jüngste Schöpfung, und die Aufpreisliste ist lang.

Technische Daten
Porsche 911 Carrera 4S
Grundpreis89.816 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4435 x 1830 x 1295 mm
KofferraumvolumenVDA100 L
Hubraum / Motor3596 cm³ / 6-Zylinder
Leistung235 kW / 320 PS (370 Nm)
Höchstgeschwindigkeit280 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h5,1 s
Verbrauch11,4 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Porsche 911 Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

    © 2016 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
    sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG