Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der Opel Manta lebt ... und wie!

Irmscher trimmt die Turbo-Version des Opel Astra Coupé nicht nur optisch auf Sport. Ein Motortuning schafft rund 30 Mehr-PS. Fahrbericht.

25.07.2002

Das 190 PS starke Opel Astra Coupé Turbo ist gemessen an den Fahrleistungen ein Schnäppchen: für 26.320 Euro geht es in 7,5 Sekunden auf Tempo 100 und munter weiter bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h. Doch für manchen spiegelt die Optik des Seriencoupés die motorische Potenz nur ungenügend wider. In diesen Fällen kann Tuner Irmscher aus Remshalden (Baden-Württemberg) weiterhelfen.

Als optische Vorlage für den auffälligen Karosseriebausatz, bestehend aus Frontschürze, Kotflügelverbreiterungen, Heckschürze und Heckflügel, dienen die Werks-Opel aus der DTM. Abgerundet wird das 8922 Euro teure Paket durch 8x18-Felgen mit einer Bereifung im Format 225/35 ZR 18. Als besonderes Extra ist für 369 Euro auch eine Fronthaubenverlängerung lieferbar, unter der die Wischer verschwinden. Auch ein Motortuning für rund 1500 Euro ist bald lieferbar, 220 PS sind das Ziel.
Der Testwagen, ein erster Versuchsträger der Firma Irmscher, blieb den Beweis gestiegener Fahrdynamik vorerst noch schuldig. Mit gemessenen 213 PS ist sicher noch nicht das maximal Mögliche erreicht, und auch das Fahrwerk mit rund 30 Millimeter kürzeren Federn harmoniert nicht so recht mit den weichen Seriendämpfern. Der schnelle Astra neigt an der Vorderachse zum Nachwippen, und die flotte Kurvenhatz wird durch die vorzeitig abregelnde und leider nicht abschaltbare Traktionskontrolle gebremst. Gerade in Verbindung mit dem drehmomentstarken Irmscher-Turbo (316 Nm bei 3900/min) reagiert die Elektronik zu empfindlich. Die Detailarbeit ist jedoch in vollem Gange, auch über den ESP-Schalter wird nachgedacht.

Anzeige
Opel Manta B GT/E Opel ab 105 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG