Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Erste Fahrt im Mercedes SL63 AMG

Mit Performance Package zur Stimme

Mercedes SL 63 AMG, Frontansicht Foto: Hersteller 20 Bilder

Manche Dinge werden gebraucht, andere gewollt. Der ab 537 PS starke und 157.675 Euro teure Mercedes SL63 AMG gehört in letztgenannte Kategorie, wie die erste Ausfahrt bestätigt.

14.08.2012 Anja Wassertheurer Powered by

Dies gilt umso mehr, als der kleinere Bruder der großen Mutter inzwischen gleichfalls aus dem Vollen schöpft: Dank Turbo-Aufladung tritt nun schon der Mercedes SL500 mit der Kraft von 435 Pferden an. Das reicht fürs genussvolle Cruisen ebenso wie für flott vorgetragene Autobahnüberflüge.
 
Mit der Stimmgewalt des inklusive Performance Packages (14.280 Euro Aufpreis) gar 564 PS starken AMG-Roadsters kann der 500er indes nicht mithalten. So lautstark poltern, brabbeln und brüllen kann eben nur, wer die auch optisch höchst präsente AMG Sportabgas-Anlage mit den zwei verchromten Doppelendrohren sein Eigen nennt. Angesichts der stimmlichen Überzeugungskraft des neuen Mercedes SL63 AMG, glaubt man dem Kultsportler die vom Werk versprochenen Fahrleistungen aufs Wort.

Bonus-Paket mit zusätzlichen 27 PS und 100 Nm

Mit der vom AMG Performance Studio beigesteuerten, 27 Mehr-PS und 100 Newtonmeter mehr Drehmoment, eine Motorabdeckung in Echtkarbon, ein Hinterachs-Sperrdifferenzial, eine Karbon-Abrisskante, ein mit Leder bezogenes Lenkrad und rot lackierte Bremssättel umfassenden Leistungsspritze soll der mittels konsequenten Leichtbaus um rund 120 Kilo gebrachte Zweisitzer binnen 4,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 spritzen und bis zu 300 km/h schnell werden.
 
Wer in Anbetracht des fünfstelligen Aufpreises vermutet, dass die mit mächtigen 402-Millimeter-Scheiben vorn bestückte Keramik-Verbundbremsanlage dann mit an Bord ist, irrt übrigens. Die in Summe mit rundum 17,6 Kilo leichteren Scheiben bestückten Hochleistungsstopper sind gesondert zu bezahlen. Auch die beim Mercedes SL63 AMG-Testwagen an Bord befindlichen Sitze mit der dynamischen Seitenwangenverstellung, der bei kühler Witterung wärmende Warmluftschal namens Airscarf, Keyless-Go oder das elektrisch ausfahrende Windschott kosten Aufpreis.

5,5-Liter-V8-Biturbo als Soundmaschine

So gerüstet ficht Mercedes SL63 AMG-Insassen dann allerdings auch nichts mehr an. Von warmer Luft und der gewaltigen Klangfanfare des 5,5-Liter-V8-Biturbo eingehüllt, erscheint das schnellstmögliche Kilometerfressen auf einmal gar nicht mehr so erstrebenswert. Es geht auch langsam - nicht, weil man muss, sondern weil man will.

Technische Daten
Mercedes SL 63 AMG
Grundpreis160.591 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4617 x 1877 x 1315 mm
KofferraumvolumenVDA364 L
Hubraum / Motor5461 cm³ / 8-Zylinder
Leistung395 kW / 537 PS (800 Nm)
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h4,3 s
Verbrauch9,9 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Mercedes SL 65 AMG, Mercedes-Benz SL-Klasse ab € im Monat Jetzt Mercedes-Benz SL-Klasse günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote