Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Exzellenter Fahrspaß

der neue Glasdach-Elfer von Porsche

Foto: Porsche 15 Bilder

Die 911er-Familie bekommt Zuwachs: Seit dem 25. Oktober 2008 rollt die zweite 997-Generation nun auch als Targa durch die Straßen.

10.11.2008 Christian Gebhardt Powered by

Der neue Glasdach-Elfer fällt auf den ersten Blick mehr durch Evolution als durch Revolution auf. So wurde das bewährte Glasdachkonzept, bestehend aus Schiebedach und Heckklappe, nur im Detail verändert. Die Entwickler optimierten das Rollo unter der Schiebedachfläche mit enger gewebtem Stoff. Dadurch soll der Beschattungsgrad im Innenraum von 50 auf 96 Prozent steigen.

Neben dem neuen Rollo wurde die Auswurfhöhe der elektrischen Glasheckklappe modifiziert. Anders als beim ersten 997 Targa beträgt diese nun 20 Millimeter, und die Klappe lässt sich einfacher anheben.Wie beim Vorgänger gleitet das elektrische Schiebedach innerhalb von sieben Sekunden unter die Heckklappe. Auch hier wird das Frischlufterlebnis dann bauartbedingt nur durch die mäßige Sicht nach hinten leicht getrübt. 

Neben dem Glasdach ist das Facelift auch durch die bekannte Aluminiumleiste an der Dachkante erkennbar. Wie in den Coupé- und Cabriovarianten kommen im Glasdach-Coupé die Sechszylinder-Boxermotoren mit Benzin-Direkteinspritzung (345 oder 385 PS) zum Einsatz. Optional ist für den Targa das neue Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe PDK erhältlich.Zur Serie gehört bei allen Targa-Modellen der vom Porsche 911 Turbo übernommene Allradantrieb.

Dank Porsche Traction Management (PTM) variiert das Antriebsmoment zwischen Vorder- und Hinterachse je nach Fahrsituation. Bei Bedarf werden sogar 100 Prozent an die Vorderachse weitergeleitet. Besonders auf verwinkelten Landstraßen glänzt der Targa so mit hervorragender Traktion. Außerdem macht der Novize durch weitere charakteristische Elfer-Gene auf sich aufmerksam. Hierzu gehören die präzise Lenkung und das knackige, manuelle Sechsganggetriebe. Exzellenter Fahrspaß mit exklusivem Preis: Der Targa 4 startet bei 97.907 Euro (Targa 4S: 108.855 Euro).

Technische Daten
Porsche 911 Targa 4S
Grundpreis113.860 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4435 x 1852 x 1300 mm
KofferraumvolumenVDA165 L
Hubraum / Motor3800 cm³ / 6-Zylinder
Leistung283 kW / 385 PS (420 Nm)
Höchstgeschwindigkeit297 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h4,9 s
Verbrauch11,0 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Porsche 911 Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote