Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Erster Test des Jeep Cherokee 3.7

Der Jeep Cherokee fühlt sich im Gelände wohl

6 Bilder

Jeder Jeep muss klettern können – und das sollte man ihm auch ansehen. Endlich passt hier die Verpackung wieder zum Inhalt. Die kultige Kiste bietet dazu einen geräumigen Innenraum.

29.08.2008 Powered by

Zu klein sei er, zu rundlich und überhaupt den japanischen Möchtegern-Geländewagen viel zu ähnlich. Seit Jahren beklagen die Raubeine der 4Wheel-Szene die Mickey-Maus-Optik des hierzulande noch aktuellen Jeep Cherokee mit der internen Bezeichnung KJ. Viel Kritik übten die Fans auch an der Abkehr vom robusten Leiterrahmen-Chassis früher Baureihen hin zur selbsttragenden Karosserie. Nun spürt die Hardcore-Szene schon wieder Gegenwind, denn auch die nächste Cherokee-Modellgeneration hat ein selbsttragendes Blechkleid. Aber was für eins: Die klare, gerade Linienführung dürfte alle versöhnen, die sich am pummligen Outfit des von 2001 bis 2007 gebauten Vorgängers gestört haben. Der Neue ist endlich wieder was für Männer, die den Ritt durch Schlamm und über Felsgestein lieben. Das verspricht jedenfalls die Optik. Mit steil aufragender Front, dominantem Grill, eckigen Scheinwerfern und kraftvoll herausgezogenen Radhäusern erinnert er an den großen Bruder Commander. Auch das markante Heck mit geteilter Klappe wirkt wieder authentisch: eher Frachtabteil für Zelt, Schlafsack und Winde als Ladeluke für den Wochenendeinkauf. Rein passt natürlich beides. Und damit der Kofferraum alle Strapazen gut übersteht, gibt es eine umklappbare Kunststoffwanne als Ladefläche, darunter eine wasserdichte Ablage. Verkaufsstart für den neuen Cherokee wird bei uns voraussichtlich im zweiten Quartal 2008 sein. Wir haben jedoch schon jetzt in Übersee die Qualitäten der US-Version, dort heißt der Cherokee bekanntlich Liberty, on- und offroad getestet.

Dank Einzelradaufhängung mit Schraubenfedern vorn und robuster Fünflenker-Starrachse hinten lässt sich der Ami jetzt viel agiler über Asphaltpisten jagen. Dabei schluckt das Fahrwerk Unebenheiten erstaunlich gut. Doch sein eigentliches Metier ist weniger die Kurvenhatz. Denn der Viertürer sieht eben nicht nur martialischer aus als bisher, er will vor allem mit hoher Geländetauglichkeit überzeugen. So treibt das permanente Allradsystem Selec-Trac II den Cherokee nun serienmäßig an. Die variable Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse verhindert weitgehend, dass Räder ohne Traktion durchdrehen. Muss der Cherokee mal richtig ran, garantieren Untersetzung und eine Zentralsperre für die Verteilerkupplung, dass es im Kriechgang mit ausreichender Power beständig vorangeht. Beeindruckend: die augenscheinlich extrem gute Achsverschränkung.

Mit Ausnahme dieser für einen Jeep typischen Geländefähigkeiten teilt sich der Cherokee die gesamte weitere Technik mit dem Dodge Nitro . Deshalb befeuern auch ihn längs eingebaute Motoren. Nach Europa kommt das bekannte, trotz 205 PS recht müde wirkende 3.7-V6-Aggregat sowie der durchzugsstarke, aber rau arbeitende 2.8-Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung. Genau wie im Wrangler hat der jetzt 177 PS statt wie bisher 163 PS. Ein Sechsgang-Schaltgetriebe gehört zur Serienausstattung. Optional gibt es für den Selbstzünder eine Fünfgang-, für den Benziner nur eine Viergangautomatik. Dennoch oder vielleicht gerade wegen der etwas antiquiert wirkenden Automatikgetriebe sprechen Jeep-Verantwortliche gern von „Escape from the world feeling“, was das Gefühl umschreiben soll, wie man mit diesem Auto auf grandiose Art und Weise dem Alltag entrinnen könne. Damit Fahrer und Passagiere aber trotz dieses erhebenden Gefühls auf dem Boden der Realität bleiben, ist der neue Cherokee mit insgesamt 35 Sicherheitskomponenten ausgestattet. Dazu zählen neben dem heute üblichen Airbag-Sortiment und dem Fahrdynamikprogramm ESP auch elektronisch gestützte Assistenzsysteme fürs Anfahren am Berg, zum Hinunterkriechen steiler Hänge sowie ein sich automatisch an Offroad-Passagen anpassendes ABS.

Bei gleichem Radstand wie der Vorgänger besitzt der neue Cherokee eine um 63 auf 4493 mm gewachsene Karosserie. Trotzdem ist die Gesamtlänge sogar geringfügig kürzer, denn das überstehende Ersatzrad wanderte vom Heck an den Unterboden. Das Dach liegt nun 25 Millimeter tiefer, an der Breite des 4Wheelers hat sich nichts geändert. Mit diesen Proportionen wirkt die Kiste nicht nur stämmiger, sondern bietet Insassen und Gepäck mehr Raum. Selbst im Fond können Erwachsene jetzt schmerzfrei Platz nehmen. Bequeme Sitze, geometrisches Design mit glatten Oberflächen, zahlreichen Ablagen, Bluetooth-Schnittstelle, Festplattenspeicher für MP3-Musikdateien und iPod-Anschluss bestimmen das Interieur. Auch zukünftig wird es wieder zwei Ausstattungslinien geben. Als Sport beginnen die Preise laut Jeep bei etwa 28 000 Euro für den 2.8 CRD, der 3.7 V6 soll ab etwa 34  000 Euro zu haben sein. Das wäre sogar etwas günstiger als das derzeitige Angebot. Zur gehobenen Linie Limited Edition liegen noch keine Infos vor. Einzigartig ist das optionale, vorn und hinten separat elektrisch öffnende Sonnenfaltdach: freier Blick zum Himmel für alle Passagiere. Nur ein Cabriolet-Dach könnte es noch besser. So punktet der neue Cherokee nicht nur mit harter Kante, sondern auch mit Wohlfühl-Ambiente.

Technische Daten
Jeep Cherokee 3.7
Grundpreis34.690 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4496 x 1819 x 1817 mm
KofferraumvolumenVDA878 bis 1954 L
Hubraum / Motor3700 cm³ / 6-Zylinder
Leistung150 kW / 204 PS (312 Nm)
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h10,8 s
Verbrauch13,4 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Jeep Cherokee 2014 Jeep Cherokee ab 300 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Jeep Cherokee Jeep Bei Kauf bis zu 22,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote