Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes ML 500 im Fahrbericht

Mercedes rüstet den ML weiter auf

Das Wettrüsten geht weiter. Jüngster Kandidat beim Power-Poker ist in der SUV-Luxusklasse der neue ML 500 mit dem 388 PS starken V8-Benziner

14.08.2007 Powered by

Es war ja auch irgendwie unfair gegenüber den M-Klasse -Fahrern: Während in den Pkw-Modellen der E- oder S-Klasse mit den neuen 5,5-Liter-Motoren der Leistungszenit längst in Richtung 400 PS verschoben war, gab es im Oberklasse- SUV der Marke bis vor kurzem noch die V8-Maschine mit 495 Kubikzentimeter weniger Hubraum – und die debütierte bereits 2002 im Vorgängermodell W163. Nicht, dass der ML 500 damit bislang übermäßig lahm (null bis 100 in 6,9 Sekunden, Spitze 240 km/h) gewesen wäre, aber es gab sicher den einen oder anderen Kunden, dem dieser aufgezwungene Verzicht schwer aufs Gemüt geschlagen ist. Jetzt kann diese Klientel ganz beruhigt einen Kaufvertrag beim Mercedes -Partner unterschreiben, die Zeit des Darbens ist vorbei. Ab sofort im Angebot: der neue ML 500 mit 388 PS und 530 Newtonmeter (statt bisher 306 PS/460 Nm). Wer sich diesen Boliden anschafft, findet zwar in aller Regel die Punkte-Bonus-Programme diverser Markentankstellen erheblich unterhaltsamer als die Werksangaben über den Durchschnittsverbrauch. Dennoch weist Mercedes darauf hin, dass der Durst der stärkeren Version im Schnitt um 0,6 Liter gezügelt wurde.Der Normverbrauch dürfte sich allerdings in eher seltenen Situationen einstellen, Leistung gibt es nicht geschenkt. Werte, die mehr in Richtung 20 Liter und darüber tendieren, sind beim fröhlichen Wettblasen gegen die V8-Modelle von Cayenne und X5 realistischer.

Der Grundpreis des ML 500 stieg gegenüber dem Vorgängermodell um rund fünf Prozent, jedes Extra- PS gibt es demnach für 39 Euro – gegenüber den üblichen Preisen der Tuningbranche fast schon ein Schnäppchen. Auf der Straße fährt sich der ML 500 so, wie man es in dieser Preisklasse erwarten darf: komfortabel, sicher, souverän. Der V8 macht keinen unbotmäßigen Krawall, vermeldet dem Rest der Welt aber mit dumpfem Grollen, dass er da ist. Zwar fehlt dem ML das letzte Quäntchen Sportlichkeit eines X5 oder der souveräne Federungskomfort eines Range Rover, doch das ist Jammern auf höchstem Niveau. Dass der neue V8 anschiebt wie ein Berserker, muss angesichts der Papierdaten nicht groß erwähnt werden. Und die Steigerung der Höchstgeschwindigkeit von 240 auf 250 km/h ist mehr ein aka­demisches als ein kaufentscheidendes Argument. Obwohl solche Fahrzeuge vor allem ein Abo für die Autobahn und die Fahrt zur Oper haben, gibt es auch für den ML 500 optional ein Offroad- Paket mit Geländeuntersetzung und Sperren. Die höhenverstellbare Luftfederung gehört bei den V8-Modellen ohnehin zur Serienausstattung.

Damit ist der ML gut gewappnet, um unterwegs zum Shoppen nach St. Tropez einen kleinen Abstecher über abgelegene Bergpfade in den französischen Seealpen zu unternehmen. In den höheren Geländestellungen des Fahrwerks wird es allerdings unangenehm ruppig. Ausgedehnte Kletteraktionen machen daher keine wirkliche Freude. Und so wandelt der ML 500 besser auf den Pfaden von S- und E-Klasse.

Technische Daten
Mercedes ML 500
Grundpreis70.508 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4780 x 1911 x 1779 mm
KofferraumvolumenVDA551 bis 2010 L
Hubraum / Motor5461 cm³ / 8-Zylinder
Leistung285 kW / 388 PS (530 Nm)
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h5,8 s
Verbrauch12,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Mercedes ML 500, Bremstest Mercedes-Benz ab 180 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Mercedes M-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 8,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote