Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Fahrbericht VW Golf 1.9 TDI Trendline

Diesel-Fans werden mit dem VW Golf TDI bestens bedient: Er bietet 150 PS.

02.04.2000

Seit 24 Jahren rüstet VW den Golf mit Dieselmotoren aus. Die erste Variante verfügte noch über schmale 50 PS, das jüngste Modell stellt die dreifache Leistung zur Verfügung. Die Pumpe-Düse-Technik macht aus dem lediglich 1,9 Liter großen Vierzylinder ein 150-PS-Kraftpaket, das im Golf 45 570 Mark kostet. Umfangreiche Maßnahmen waren notwendig, um dem bekannten 115-PS-TDI-Motor 35 PS Mehrleistung zu bescheren. Zunächst wurden die Pumpe-Düse-Elemente an höhere Durchflusswerte angepasst und die Lochgeometrie der Einspritzdüsen überarbeitet. Neben der Leis­tungssteigerung will VW mit diesem Eingriff auch die Partikelemission senken. Kolben und Pleuel wurden ebenso wie die Kolbenbolzen versteift, letztere verloren zudem Gewicht. Darüber hinaus änderten die Techniker den Turbolader im Detail und optimierten die Ladeluftkühlung. Das Ergebnis des Werkstunings kann sich sehen lassen. Ab 1500/min stellt der Diesel verwertbare Leistung zur Verfügung und verhält sich damit beim Anfahren so unproblematisch wie ein potenter Saugdiesel. Von einem Turboloch kann man nicht mehr sprechen. Bei rund 2000/min macht sich dann die Aufladung mit Vehemenz bemerkbar.

Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden