Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

GMC Vandura

Kult-Kiste vom A-Team

GMC Vandura, Frontansicht Foto: Archiv 25 Bilder

Was hat er alles erleiden müssen: Er wurde beschossen, zig-fach gerammt, ist über Brücken und andere Autos gesprungen, hat gebrannt und einige Bauteile verloren. Doch all das konnte dem A-Team-Vandura nichts anhaben. Wäre die Realität mit dem 5,7-V8-Boliden doch nur so einfach.

05.12.2015 Stefan Cerchez Powered by

Filmstars unter den Van-Modellen sind selten, aber es gibt sie. Der GMC Vandura beispielsweise, bekannt aus der Fernsehserie und dem Kinofilm "Das A-Team", ist allerdings nicht auf die Rolle des harmlosen Familientaxis spezialisiert, sondern gibt mit Spoiler, Rammbügel und 5,7-Liter-V8 den leicht prolligen, aber liebenswert-robusten Luxus-Shuttle der Kategorie raue Schale, weicher Kern.

Kompletten Artikel kaufen
Fahrberichte Van-Empfehlungen
Motor Klassik 03/2015
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten)

Clubsessel, Fernseher und Himmelbett

Letzterer manifestiert sich bei den luxuriösen Conversion-Ausführungen des GMC Vandura unter anderem in vier einzelnen Clubsesseln für die Passagiere, TV-Anlage und einem optionalen Bett im Heck. Obwohl dem Vandura in dieser Ausstattung ein gewisses Maß an Variabilität und Funktionalität nicht abzusprechen ist, bewegt man sich darin je nach Farbe und Innenausstattung dennoch stets auf dem schmalen Grat zwischen Boulevard und Bordsteinschwalben - wer’s mag …

Dabei waren GMC Vandura und die baugleiche Chevrolet-Van-Familie ursprünglich eher funktional als glamourös ausgelegt und prägten über mehrere Jahrzehnte als Standardgefährt von Handwerk und Lieferdiensten das amerikanische Straßenbild von LA bis New York - im schlichten Kühlschrankweiß der Installateure, der Hausfarbe des jeweiligen Zustellers oder als quietschbunter Eiswagen.

Small-Block-Blubbern im Captain-Chair genießen

Dennoch: Sollte sich Ihnen die Chance auf den Erwerb eines ordentlichen GMC Vandura bieten, nutzen Sie sie, denn das Fahrgefühl ist einmalig. Sowohl für den Fahrer, der zuerst im Hochflorteppich und dann im Captain’s Chair versinkt, den Lenkrad-Wählhebel auf D herunterzieht und anschließend das Blubbern des Small-Block-V8 genießt.

Oder für die Passagiere des GMC Vandura, die sich hinter schwarzen Scheiben bei dimmbarer Jachtbeleuchtung auch ohne Kostümierung problemlos in die Welt der Stars und Sternchen versetzen können - Kaltgetränke und Rauchwaren optional. Lässiger geht’s nicht.

So viel kostet ein GMC Vandura

Das Preisspektrum ist beim GMC Vandura sehr groß. Es gibt schon verbrauchte Hütten für deutlich unter 4.000 Euro, ordentliche Exemplare liegen allerdings ab etwa 7.000 Euro aufwärts. Entscheidend ist bei dem US-Van der Zustand der Karosserie - und ob bei US-Importen alle nötigen Umrüstungen erledigt wurden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk