Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Handling-Vergleich

Verstehen Sie Gas?

Foto: Achim Hartmann 6 Bilder

Lachpulver gegen die Gefahr der Langeweile ist der neue VW Golf GTI. Er witzelt über den Mini Cooper S Works, will sich gar mit dem Lotus Elise 111R anlegen. Wer verbreitet auf der Rennstrecke die beste Laune?

03.02.2005

Es ist unglaublich: Altehrwürdige Kollegen schwärmen verzückt, Heckantrieb-Orthodoxe fallen vom Glauben ab, Testfahrer kurven Umwege aus fadenscheinigen Gründen.

Alles wegen des neuen GTI. Dabei haben seine Vorfahren, bis auf die allererste Serie, nun wirklich niemandem emotionale Purzelbäume entlockt.

Und dann das. Aus allen Fugen presst der neue Sport- Golf seine Dynamik. Die Mutter aller Kompakt- Kanonen wedelt rotzfrech mit dem Heck, liegt provokativ neutral und brennt turboglühend. Stolz, selbstbewusst, siegessicher.

Und das in der fünften Generation. Ein neuer Fronttriebler mit Pfeffer im Hintern? Da schreckt er hoch, der Adressat des Affront, der Mini, quirligste unter den Knallkugeln.

Und selbst der Lotus Elise zieht kritisch die Augenbrauen hoch. Sicherheitshalber sehen beide im Kurvenrevier nach dem Rechten. Auch heute noch schlummern Rallye- Gene im Mini.

Anders als früher gibt es nun einen echten Cooper werksgetunt. Mike Cooper, der Sohn von John, dem legendären Mini-Anstachler, hat den Grizzly im Teddy geweckt, hat dem 1,6-Liter böse 210 PS verliehen. Und damit einen begabten Kleinwagen zur Fahrmaschine getrimmt.

Hinter seiner Oh-wie-putzig-Fassade rockt der Mini Cooper S Works echten Brit- Pop: schmutzige Verse, von süßen Melodien eingelullt.

Wer den Anglo-Germanier als rollendes Einkaufstäschchen missdeutet, ist am drolligen Wimpernaufschlag hängengeblieben, hat dem Kleinen nur nicht gründlich genug in die Augen geblickt. Zusatzscheinwerfer? Kein bloßes Geschmeide. Sie leuchten die Ideallinie auf einer ganz privaten Nacht der langen Messer aus.

Ob tief im Bayerischen Wald oder hoch auf dem Harz: Der Works schüttelt die Kurven nur so aus dem Ärmel, stürzt sich mit Gebrüll hinein, feuert um den Scheitelpunkt und jault kompressorgetrieben heraus.

Doch das ist Feierabend-Dynamik; der Hammer hängt in Hockenheim. Wer auf der winkligen Kurzanbindung (kleiner Kurs) elastisch ums Eck schnellt, dabei wenig Reifen liegen lässt, der setzt die Pace.

Ein Fall für kleine Hüpfer. Wir erinnern uns: Mini, Monte, düpierte Dickschiffe ... Doch enge Serpentinen sind eben keine breite Piste.

Technische Daten
VW Golf GTILotus Elise 111 R
Grundpreis28.225 €41.900 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4216 x 1759 x 1466 mm3785 x 1850 x 1117 mm
KofferraumvolumenVDA350 bis 1305 L112 L
Hubraum / Motor1984 cm³ / 4-Zylinder1796 cm³ / 4-Zylinder
Leistung147 kW / 200 PS (280 Nm)141 kW / 192 PS (181 Nm)
Höchstgeschwindigkeit233 km/h241 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h6,9 s5,2 s
Verbrauch7,9 L/100 km8,8 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden