Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Honda FCX

Rennstoff-Zelle

Foto: Schmid 12 Bilder

Abgasfrei und mit flotten Fahrleistungen entlässt Honda sein Kleinserien-Auto FCX mit Brennstoffzellenantrieb demnächst in den Alltag.

11.10.2007 Klaus-Ulrich Blumenstock

Sachito Fujimoto lächelt sein fernöstlich-freundliches Lächeln, das für Europäer mitunter schwer zu deuten ist. Ja, so glaubt der Chefingenieur der Brennstoffzellenauto- Entwicklung, Honda könne mit seiner jüngsten Version FCX Concept durchaus die Nase in der technischen Entwicklung vorn haben. „Zumindest derzeit“, schränkt er dann aber vorsichtig ein.

Noch ist der FCX Concept nur eine sehr nahe Vorstufe zur Kleinserie praxistauglicher Autos, die ab 2008 an etwa 40 Privatkunden in Japan und den USA gehen sollen. Da sie nach realistischen Marktpreisen jedoch viel zu teuer wären, werden sie nicht verkauft, sondern gehen im Leasing-Verfahren an Interessenten. Damit behält der Hersteller auch Kontakt zu diesen Autos und kann beobachten, wie sie sich in der Praxis bewähren.

Nach dem gleichen Muster laufen seit 2005 für eine monatliche Leasing-Rate von 500 Dollar erste Autos der FCX-Vorgängerstufe im Praxiseinsatz in Kalifornien.

Umfrage
Ist die Brennstoffzelle zukunftsträchtig?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Honda FCX Clarity Honda ab 148 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden