Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der Land Rover Defender SVX 110 im Fahrbericht

Ein Jubiläumsmodell zum 60. Defender-Geburtstag

17 Bilder

Jubiläum der besonderen Art: Zum 60. Geburtstag des ewig jungen Defender schenkt sich Land Rover zwei Sondermodelle - eines davon ist der SVX. Ihn gibt es nur in einer limitierten Auflage von 80 Stück.

03.09.2008 Powered by

Sollen sich Defender -Enthusiasten schon einmal an dieses Gesicht gewöhnen? Land Rover zeigt mit dem für Deutschland auf 80 Stück limitierten Sondermodell SVX einen ganz anderen Defender: Coole Accessoires wie Klarglasoptik, Sportsitze, Navigation, ein leider mies klingendes Clarion-Soundsystem mit USB-Anschluss, maßgeschneiderte Räder, Alu-Unterfahrschutz und silberfarbene Logos treffen auf einen geänderten (Plastik-)Grill. Heraus kommt ein Landy, der Lifestyle statt Landwirtschaft ausstrahlt. Die Zukunft von Land Rover?
Immer öfter sprechen die Verantwortlichen von der fantastischen Premium-Marke. Mit dem kommenden kompakten LR 2 sollen ab 2011 auch die coolsten Stadtmenschen erobert werden. Bei Land Rover ist man berauscht vom guten Geschäft mit dem teuren Range Rover Sport . Und so werden die – nicht mit dem allerbesten Image besetzten – Modellbezeichnungen Discovery und Freelander schon bald verschwinden – aus Freelander wird LR 3, aus Disco LR 4.

Defender wird Defender bleiben, auch über das Jahr 2013 hinaus, wenn das Gesetz zum europäischen Fußgängerschutz dem aktuellen Modell ein Ende bereiten dürfte – genau wie dem Mercedes G-Modell . Doch zurück zum schmucken SVX, dessen Gesicht aufs Nachfolgemodell überleiten könnte. Funktionelle Vorteile bietet er gegenüber einen normalen Landy nur wenige. Das fest montierte Navi von Garmin etwa, das man sich jedoch auch im nächsten Media Markt kaufen könnte. Highlight im SVX sind vielmehr die Recaro-Schalensitze. Thront man im gewöhnlichen Td4 so weit oben, dass der Blick auf den Scheibenrahmen fällt, und so weit hinten, dass zwischen Gurt und Fahrerschulter reichlich Luft ist, so passt das im SVX viel eher: Die Recaros sind flacher und saubequem. Die besten Sitze ab Werk, die ein Defender je hatte! Den stets schwarzen Station Wagon gibt’s als Ninety für 35.900 Euro oder als 110 für 39.500 Euro – das sind 3560 Euro weniger als für einen per Preisliste voll ausgestatteten Landy.

Anzeige
Land Rover Defender Land Rover ab 312 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Land Rover Defender Land Rover Bei Kauf bis zu 13,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote