Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lamborghini Huracán LP610-4 im Fahrbericht

Neue Supersportler-Einstiegsdroge

Lamborghini Huracan Foto: Lamborghini 50 Bilder

Lamborghini lässt uns endlich seine neue Einstiegsdroge testen und lädt zu einer ersten Ausfahrt mit dem Huracán. Er bietet mehr Leistung als sein Vorgänger, 610 statt 560 PS, und nochmals mehr Dramatik.

02.05.2014 Jens Dralle

Da waren wir wohl zu korrekt. Nach der Vorstellung des Lamborghini Huracán monierte ein Leser, dass die Frage nach der Lichthupe bei so einem Sportwagen durchaus gerechtfertigt sei und nicht unter dem Deckmantel der politischen Korrektheit verniedlicht werden müsse – wir hatten sie im Halbdunkel des Studios nicht auf Anhieb gefunden. Hier nun die Auflösung: Wie Blinker und Scheibenwischer wird sie per Tastendruck im kleinen Sportlenkrad aktiviert, Motorsport-Freunde kennen das als „High Beam Button“. Und ja, man kann sie wohl schon brauchen im 610 PS starken Huracán, dessen V10-Triebwerk nach Drehzahlen lechzt, sich über jeden Gasstoß freut, schreit, jubelt, mehr will, viel mehr. Mit typisch metallischem Unterton jubelt er bis 8.500/min, allerdings nur wenn die Elektronik im Corsa-Modus von Gaspedal- bis Getriebelinie alles schärft, was an fahrdynamischen Extras angekreuzelt wurde. Das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe hämmert zwar nun nicht mehr ganz so brutal die Gänge rein wie das automatisierte Schaltgetriebe des Vorgängers, kann dafür aber auch Komfort – was der Gallardo-Box völlig abging.

Lamborghini Huracan, Genfer Autosalon, Messe 2014
Lamborghini Huracan in Genf 2014 1:28 Min.

Fahrverhalten des Lamborghini Huracán hat weiter gewonnen

Dafür wiederum gewann das Fahrverhalten des Neuen spürbar an Schärfe, die steifere Karosserie sowie die neue Abstimmung mit geschmiedeten Dreiecksquerlenkern rundum und adaptiven Dämpfern macht sich durch deutlich geringeres Untersteuern bemerkbar. Der Lamborghini Huracán bleibt bis in Geschwindigkeitsbereiche neutral, in denen andere längst ihre Kolben zur Motorhaube hinausschießen. Und wenn sich die Kurve zuzieht oder die Ecke von vorneherein recht eng ausfällt, hilft ein gekonnter Lastwechsel, um den Allrad-Sportwagen optimal zu platzieren. Dann einfach wieder voll auf den Stempel, die Elektronik jongliert clever mit dem Drehmoment, schickt bis zu 50 Prozent an die Vorderachse wenn es sein muss. Das übernimmt nun eine elektronisch gesteuerte Lamellen- statt einer Viskokupplung, doch davon bekommt der Fahrer nicht viel mit, beobachtet dafür umso faszinierter den Tanz der virtuellen Drehzahlmesser-Nadel im 12,3 Zoll großen Zentraldisplay. Daran gewöhnt er sich schnell, an die Neuanordnung von Blinker und Co. nicht so sehr, das erfordert ein bisschen Übung. Dafür haben wir aber nun die Lichthupe gefunden. Und auch benutzt. So.
 
Mehr zum Lamborghini Huracán erfahren Sie in auto motor und sport, Heft 11, das ab 15. Mai im Handel erhältlich ist.

Technische Daten
Lamborghini Huracán LP 610-4 Coupé
Grundpreis201.705 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4459 x 1924 x 1165 mm
KofferraumvolumenVDA100 L
Hubraum / Motor5204 cm³ / 10-Zylinder
Leistung449 kW / 610 PS (560 Nm)
Höchstgeschwindigkeit325 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h3,2 s
Verbrauch12,5 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden