Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lancia Delta

Prima Donna

Foto: Achim Hartmann 20 Bilder

Als Grenzgänger zwischen Kompakt- und Mittelklasse sucht der Lancia Delta seinen eigenen Stil und eine bessere Zukunft für die Traditionsmarke.

07.07.2008 Bernd Stegemann

Mehr über: Lancia | Lancia Delta

Warum ausgerechnet Delta? Der Name des neuen Lancia stiftet eher Verwirrung als Klarheit. Denn mit dem kantig-knackigen Kompaktwagen und Rallye-Weltmeister der achtziger Jahre hat er offenbar wenig im Sinn. Nach hauseigener Logik tritt der extravagant gestylte Viertürer nämlich die Nachfolge der größeren Stufenheck-Modelle Prisma, Dedra und Lybra an, aber mit dem ruhmreichen Namen seines kleinen Bruders. Und mit einem Crossover-Konzept, in dem „der Biss eines Sportwagens, der Komfort einer Limousine und die Variabilität eines Kombis“ zusammenfinden sollen. Alles klar?

Der Delta hält sich nicht an gängige Normen

Fest steht zumindest, dass die darbende Edelmarke von Fiat ein klares Profil und einen echten Hingucker braucht, um wieder wahr- und ernstgenommen zu werden. Dazu passt, dass die Designer des hauseigenen Centro Stile eher einen Charakterdarsteller als einen Schönling geschaffen haben: Vor allem das pummelige Heck und die lange Nase – ein Tribut an den Fußgängerschutz – dürften eher polarisieren als begeistern. „Doch wenn es keine Unterschiede gibt, gibt es nur Gleichgültigkeit“, lautet das Lancia-Credo.

Auch sonst hält sich der Delta nicht an gängige Normen. Obwohl er auf dem Fiat Bravo basiert, hat er zehn Zentimeter mehr Radstand und gehört mit 4,52 Meter Länge bereits zur Mittelklasse. In Verbindung mit der großen Außenbreite und Höhe entsteht ein üppiges Raumangebot, das nur für die Köpfe der Hinterbänkler etwas knapp bemessen ist. Dafür können sie Lehnenneigung und Position der asymmetrisch geteilten Rücksitze individuell verstellen und die Beinfreiheit auf das Niveau gehobener Limousinen bringen.

Mehr über:
Lancia | Lancia Delta

Mehr über:
Lancia | Lancia Delta

Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Lancia Delta?
Ergebnis anzeigen
Technische Daten
Lancia Delta 1.4 T-Jet 16v
Grundpreis22.250 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe4520 x 1797 x 1497 mm
KofferraumvolumenVDA380 bis 1190 L
Hubraum / Motor1368 cm³ / 4-Zylinder
Leistung88 kW / 120 PS (206 Nm)
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h9,8 s
Verbrauch6,3 L/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen

  • Zugriff auf alle technischen Daten
  • Artikel kommentieren
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Schneller PDFs kaufen
  • 360° Ansichten von Autos
  • Exklusives PDF-Bonus-Programm
Kostenlos anmelden
Login mit Ihrem Profil
    Anzeige
    Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Lancia Delta Lancia Bei Kauf bis zu 25,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
    Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Autokredit berechnen
    Anzeige
    Gebrauchtwagen Angebote
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden